Fünf Biografien erzählen eindrücklich das Leben einer deutsch-tschechisch-jüdischen Familie aus dem 20. Jahrhundert.
Universität Bamberg, Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften, Slavische Kunst- und Kulturwissenschaft, 22.05.2022
1
Screenshot der Website der Universität Bamberg, Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften, Slavische Kunst- und Kulturwissenschaft, 22.05.2022: Bericht zur Vernissage der Wanderausstellung »Die Schaleks – eine mitteleuropäische Familie« am 4. Mai 2022

Am Mittwoch, d. 4. Mai 2022, fand um 19 Uhr die Eröffnung der Wanderausstellung »Die Schaleks – eine mitteleuropäische Familie« in der TB 4 statt, die vom Institut für Slavistik in Kooperation mit der Universitätsbibliothek Bamberg veranstaltet wurde. […] Die stellvertretende Direktorin des Deutschen Kulturforum östliches Europa, Tanja Krombach, stellte anschließend die Einrichtung und den Entstehungskontext der Wanderausstellung vor. Als Einstimmung auf die abschließende inhaltliche Einführung in die Ausstellung durch den Kurator und Autor der Ausstellung, Journalist Ralf Pasch, wurde der kurze Begleitfilm zur Ausstellung gezeigt. […]

Bericht zur Vernissage der Wanderausstellung »Die Schaleks – eine mitteleuropäische Familie« am 4. Mai 2022
Der gesamte Artikel auf den Internetseiten der Universität Bamberg

Die Schaleks – eine mitteleuropäische Familie | Schalekovi – středoevropská rodina
Die Ausstellung wird vom 5. Mai bis zum 12. Juni 2022 an der Universität Bamberg gezeigt.