Das Erste zeigt die Serie nach Drehbüchern von Daniel Kehlmann, welche auf der dreibändigen Kafka-Biografie von Reiner Stach basieren, mit jeweils drei Folgen am 26. und 27. März 2024
fernsehserien.de, 26.01.2024

Von Glenn Riedmeier

[…] Die Miniserie erzählt Franz Kafkas Leben – und zwar aus unterschiedlichen Perspektiven und in innovativer Bildsprache, wie angekündigt wird. Sie handelt nicht nur von Kafkas schwierigem Verhältnis zu seinem tyrannischen Vater und seinen faszinierenden Liebesbeziehungen mit Felice Bauer, Milena Jesenská und Dora Diamanti, sondern auch von seiner engen Freundschaft zu Max Brod, der seinen todkranken Freund am Ende verraten und ihm damit zugleich Weltruhm gesichert hat. Die Titelrolle des Franz Kafka verkörpert Joel Basman. Mit David Kross (Max Brod), Lia von Blarer (Felice Bauer), Nicholas Ofczarek (Hermann Kafka), Liv Lisa Fries (Milena Jesenská), Robert Stadlober (Felix Weltsch), Charly Hübner (Verleger Rowohlt) und Lars Eidinger (Rainer Maria Rilke) wurden weitere hochkarätige Schauspieler für Hauptrollen verpflichtet. […]

»Kafka«: Hochkarätig besetzte Miniserie erhält Starttermin
Der gesamte Artikel auf den Internetseiten von fernsehserien.de