Profil

Haus Schlesien bietet eine hochrangige Dauerausstellung sowie Sonderausstellungen, Tagungen und vielfältige Veranstaltungen zur schlesischen Kunst und Kultur. Gläser aus dem Riesengebirge, Porzellane, Silberschmiedearbeiten, Keramik, Fayencen und Barockmöbel zeugen von der 700-jährigen Geschichte des Kunstschaffens in Schlesien. Wechselnde landeskundliche Themen, Foto- und Gemäldeausstellungen ergänzen das kulturelle Angebot. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm begleitet die Ausstellungen.

Bibliothek

Das Haus Schlesien verfügt außerdem über eine Präsenzbibliothek mit über 30.000 Büchern, Zeitschriften und audiovisuellen Medien, die allen Nutzern offensteht. Hier findet man Forschungsergebnisse rund um Schlesiens Geschichte und Gegenwart. Das Sammelgebiet umfasst die historische Region Schlesien sowie die angrenzenden Gebiete. Schwerpunkte bilden Landes- und Ortskunde, Geschichte, Kunst und Kunsthandwerk, Volkskunde, Literatur und Biographien. Nachschlagewerke sowie Adressverzeichnisse ergänzen die Sammlung. Hier geht es zur Bibliothek.

Archiv

Das Archiv von Haus Schlesien beherbergt neben schriftlichen Überlieferungen zu Geschichte, Kultur und Alltagsleben in Schlesien ein umfangreiches Bildarchiv, das Fotografien, Dias und Grafiken sowie rund 25.000 Ansichtspostkarten beinhaltet. Hinzu kommen unterschiedliche audiovisuelle Medien. Hier geht es zum Archiv.

Länder- und Regionenschwerpunkte

Polen, Schlesien

Forschungsschwerpunkte

Schlesische Geschichte, Kunsthandwerk, Kunst

Aktivitäten

Veranstaltungen, Dauerausstellung, Sonderausstellungen, Seminare, pädagogische Angebote für Kinder und Jugendliche

Aktuelles

Aktuelle Veranstaltungen und Ausstellungen von Haus Schlesien

Kontakt

Haus Schlesien
Dollendorfer Str. 412
53639 Königswinter-Heisterbacherrott
T. +49 2244 8862-31
F. +49 2244 8862-30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.hausschlesien.de
acebook/HausSchlesien
 instagram/haus_schlesien
 YouTube/hausschlesien

Ansprechpartner

Nicola Remig | Direktorin
Bernadett Fischer | Öffentlichkeitsarbeit

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Samstag, Sonntag & an Feirtagen
11:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bibliothek
Dienstag bis Freitag
10:00 Uhr 17:00 Uhr
vorherige telefonische Anmeldung empfehlenswert
:
T. +49 (0)2244 886-233
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eintrittspreise

Erwachsene: 3,00 €
Kinder (bis 10 Jahre): frei
Schüler, Studenten: 1,50 € (bis 27 Jahre)
weitere Angebote für Gruppen- und Familienkarten