Überblicksdarstellung des Deutschen Kulturforums östliches Europa über die Arbeitsschwerpunkte des Jahres 2015
1

Mit diesem Jahresheft will das Deutsche Kulturforum östliches Europa einen Überblick über einige Arbeitsschwerpunkte des Jahres 2015 geben – eine zusammenfassende Bilanz für unser Publikum, unsere Partner und unsere Förderer.

Inhalt

  • 1945 – das östliche Europa nach der »Stunde Null«
    Jahresthema 2015: Das Ende des Zweiten Weltkriegs und seine Folgen
  • Georg Dehio-Kulturpreis 2015
    Petro Rychlo und die Autoren des Films Alois Nebel
  • Pilsen/Plzeň – Europas Kulturhauptstadt 2015
    Projekte für verschiedene Länder, Medien und Generationen
  • Polnisch-ukrainisch-deutsche Grenzerfahrungen
    Exkursion für angehende Journalisten nach Breslau und Lemberg  • Bohdan Osadchuk School in Zindel/Wojnowice
  • Mit Michael Wieck im Kaliningrader art space »Worota«
    Das junge Kaliningrad ist auch für die dunklen Seiten der Geschichte Königsbergs offen
  • Musikalische Schlaglichter
    Swjatoslaw Richter zum 100. Geburtstag – Böhmisches – Schlesisches
  • Nach Breslau!
    Studienreise für Journalisten in die Kulturhauptstadt Europas 2016
  • Ein oberschlesisches Kaleidoskop
    Reportageroman über zwei Bergarbeitersiedlungen, heute Architekturdenkmäler
  • Tanz der Vampire in Potsdam
    Kooperationen mit Partnern im Land Brandenburg sorgen für regionale Präsenz
  • Programm und Verlag 2015

Online blättern und lesen

Mit der Maus auf »Zum Lesen anklicken« drücken.