Das könnte Sie auch interessieren

Die Botschaft der Heimat

Es gab einmal Ostpreußen, eine deutsche Provinz, die bis Königsberg und Memel reichte, und die nach 1945 von der Landkarte Europas verschwand. Auf ...

Schlösser und Gutshäuser im ehemaligen Ostpreußen

Ein erster ausführlich bearbeiteter Katalog von 329 erhalten gebliebenen Schlössern und Herrenhäusern im südlichen Teil des ehemaligen Ostpreußen...

Der Mythos von Tannenberg

Die Zeit № 08/2014, 13.02.2014 […] Ostpreußens Schicksal inspiriert derweil die Propagandamaschine. Volkstümlich-patriotische Reime machen die R...

Schlösser und Gutshäuser im ehemaligen Ostpreußen

  Eröffnung der Fotoausstellung im Schloss Caputh am Sonnabend, dem 24.07.2004 um 15:00 Uhr Wegen der zahlreichen Besucher – ca. 130 P...

Überraschungen in Kaliningrad

Michael Wieck (links) und Juri Wolkow, der Übersetzer des Buches Konzert in der Kaliningrader Philharmonie: Michael Wieck (Violine) und Ch...

Basil Kerski (Hrsg.): Preußen – Erbe und Erinnerung

Das Preußenjahr 2001 war Anlass zur Auseinandersetzung mit der preußischen Geschichte und dem aus ihr resultierenden gemeinsamen deutsch-polnisch...

Der Fotograf ist da! Fotograf przyjechał!

Fotograf unbekannt Auf Fotografien des ehemaligen Provinzialdenkmalamtes in Königsberg sind nur selten Menschen zu sehen – das war schließlich...

Wo der Geist frei wehte

Ursula Pia Jauch […] Kann man den Geist einer Stadt einfangen? Ihn gleichsam physiognomisch wiederherstellen, mit Worten, Kenntnissen, Erzählung...

S. Gedroiz (Rez.:) Michael Wieck: Zeugnis vom Untergang Königsbergs

Swesda 9/2004 Swesda (Der Stern) № 9 • 01.09.2004. Den russischen Originaltext finden Sie hier. Ganz neu war mir eine wissenschaftliche Tatsa...

Der Fotograf ist da!

Kinder vor dem Schulgebäude in Plauten. Fotograf unbekanntDie kleinen Badenen. Fotograf unbekanntAuf dem Markt in der Altstadt von Ragnit Fotograf ...