Das könnte Sie auch interessieren

Der Umgang mit dem kulturellen Erbe in Deutschland und Polen im 20. Jahrhundert

Die diesjährige Tagung wurde vom Geisteswissenschaftlichen Zentrum Geschichte und Kultur Osteuropas e.V. (GWZO) mit Unterstützung des Polnischen In...

Preußen liegt in Polen

Es ist nicht auszuschließen, daß der Vorschlag, aus Berlin und Brandenburg ein neues Bundesland Preußen zu machen, eine natürliche Folge dessen ist...

Erbe und Erinnerung – Preußen 2001/2002

1. Der Publizist und Historiker Sebastian Haffner hat einmal darauf hingewiesen, dass in einer demokratischen Gesellschaft mit jedem Generations...

Ein Zentrum gegen Vertreibungen – Nationales Gedenken oder europäische Erinnerung?

Skulptur Abschied von Renate Janischowsky im litauischen Klaipėda/Memel. Das im Jahre 2002 errichtete Denkmal erinnert an das Schicksal der aus i...

Damit aus Altem Neues wächst

Portal nach Osteuropa: Eingang zum Deutschen Kulturforum am Neuen Markt 1.Potsdam feiert 2003 ein Jahr der Wissenschaften. Aus diesem Anlass stellt...
Josef Zasche (1871–1957)

»Monstrum germanischer Rohheit« oder »ein echtes Großstadthaus«?

Ein Lichtbildervortrag im Rahmen der Ausstellung »Begleichung der Schuld. In Prag tätige deutschsprachige Architekten 1900–1938« Die Leser der t...

Basil Kerski (Hrsg.): Preußen – Erbe und Erinnerung

Das Preußenjahr 2001 war Anlass zur Auseinandersetzung mit der preußischen Geschichte und dem aus ihr resultierenden gemeinsamen deutsch-polnisch...

Basil Kerski (Hrsg.): Preußen – Erbe und Erinnerung

Die Buchvorstellung kann als fertige Veranstaltung beim Deutschen Kulturforum gebucht werden. Zum Buch In dieser Publikation stellt der Herausg...

Nicht lesen, schlürfen!

Von Tilman Krause Zu den großen Verkannten der deutschen Literatur gehört nach wie vor der baltische Edelmann und Münchner Bohème-Schriftsteller...

Der Fotograf ist da!

Kinder vor dem Schulgebäude in Plauten. Fotograf unbekanntDie kleinen Badenen. Fotograf unbekanntAuf dem Markt in der Altstadt von Ragnit Fotograf ...