Ukrainer, Polen, Deutsche, Juden: Wo Europa liegt – von Lwów/Lviv aus gesehen – Essay
Konstanty Gebert

Die Welt • 16.10.2004

[…] Wenn ich durch die Straßen der Stadt gehe, in der meine Mutter zwei Jahre lang studiert hat, nachdem sie 1939 aus Warschau und dann 1941 weiter nach Lwów geflohen war, dann habe ich unvermeidlich ein Gefühl von Heimkehr. Dies ist eine offensichtlich polnische Stadt, und zwar in der Weise, in der Breslau und Stettin – Wrocław und Szczecin – deutsche Städte sind. Lwów ist womöglich die schönste polnische Stadt. […]