Badische Zeitung, 16.03.2017
1

Von Anja Bochtler

[…] In Sanktanna, einer deutschen Gemeinde in Arad, wo Anton Bleiziffer 1950 geboren wurde und aufwuchs, war alles deutsch. Rumänen, Ungarn und Roma waren in der Minderheit, das Zusammenleben sei harmonisch gewesen. Das galt auch für die Musik: Er hat sie früh auch von den anderen übernommen, die »Balkan-Rhythmen« haben ihn geprägt. Schon als Kind komponierte er selbst, später wurden seine Stücke im Radio gespielt. Er studierte, wurde Musiklehrer und gründete Ensembles. […]

Ein Leben für Harmonien und Harmonie
Der gesamte Artikel in der Online-Ausgabe der Badischen Zeitung