bis 2008: Stiftung Ostdeutscher Kulturrat

bis 2008: Stiftung Ostdeutscher Kulturrat
Die Stiftung widmet sich der Bewahrung des ostdeutschen Anteils der deutschen Kultur und der kulturellen Zusammenarbeit mit den östlichen Nachbarn. Sie betreibt grenzüberschreitende Kulturarbeit in Richtung Ost- und Südosteuropa zur Erhaltung des deutschen Kulturerbes bei den in der Heimat verbliebenen deutschen Bevölkerungsgruppen, unter den Vertriebenen und Flüchtlingen und im Bewußtsein des gesamten deutschen Volkes; kultureller Dialog mit den Nachbarvölkern.

Kontakt
Kaiserstr. 113
53113 Bonn
T. +49 228 2893312, -3
F. +49 228 2893314
E-Mail: georgaescht[at]arcor.de
Internet: kulturportal-west-ost.eu/okr

Profil
Die Stiftung widmet sich – bis 2008 unter dem Titel Stiftung Ostdeutscher Kulturrat – der Bewahrung des ostdeutschen Anteils der deutschen Kultur und der kulturellen Zusammenarbeit mit den östlichen Nachbarn. Sie betreibt grenzüberschreitende Kulturarbeit in Richtung Ost- und Südosteuropa zur Erhaltung des deutschen Kulturerbes bei den in der Heimat verbliebenen deutschen Bevölkerungsgruppen, unter den Vertriebenen und Flüchtlingen und im Bewußtsein des gesamten deutschen Volkes; kultureller Dialog mit den Nachbarvölkern.

Veröffentlichungen

  • Pressedienst Kulturpolitische Korrespondenz
  • Viertelsjahresschrift für Kulturaustausch Der Gemeinsame Weg
  • Bücher und Buchreihen zur Geschichte und Kultur Ostdeutschlands und der Siedlungsgebiete in Ost- und Südosteuropa.
  • Internetportal kulturportal-west-ost.eu, gemeinsam betrieben mit der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen in der Arbeitsgemeinschaft »Deutsches Kulturerbe des Ostens«

Die Stiftung führt Wettbewerbe mit ostdeutscher und/ oder grenzüberschreitender Thematik in den Bereichen Wissenschaft (Dissertationen), Medien, Literatur (Erzählungen) und Musik (Komposition) durch.

Veranstaltungen

  • Seminare und Vortragsreihen im In- und Ausland mit deutschen und ausländischen Referenten zur Kultur und Geschichte der Vertreibungsgebiete und zur Pflege des Kulturerbes (Baudenkmäler),
  • Ausstellungen, die die kulturellen Leistungen der Ostdeutschen, der Vertriebenen und Flüchtlingen anschaulich dokumentieren.

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang