Niemiecki Instytut Historyczny w Warszawie

Niemiecki Instytut Historyczny w Warszawie
Das Institut wurde 1993 gegründet und ergänzt die Reihe deutscher historischer Institute, die in Rom, Paris, London und Washington bestehen. Es wird vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie getragen. Forschungsinhalte sind die Geschichte der deutsch-polnischen Beziehungen, insbesondere deren gesellschaftliche Aspekte. Das Institut veröffentlicht Forschungsergebnisse und erteilt Auskünfte bzw. vermittelt wissenschaftliche Kontakte zwischen Polen und Deutschland sowie anderen Staaten. Außerdem besteht eine Präsenzbibliothek (ca. 50000 Bände)

Kontakt

Palac Karnickich
Aleje Ujazdowskie 39
PL 00-540 Warszawa
T. +48 22 5258300
F. +48 22 5258337
E-Mail: dhi[at]dhi.waw.pl
Internet: www.dhi.waw.pl
(deutsch | polnisch)
acebook/DHIWarschau

Profil:

Das Institut wurde 1993 gegründet und ergänzt die Reihe deutscher historischer Institute, die in Rom, Paris, London und Washington bestehen. Es wird vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie getragen. Forschungsinhalte sind die Geschichte der deutsch-polnischen Beziehungen, insbesondere deren gesellschaftliche Aspekte. Das Institut veröffentlicht Forschungsergebnisse und erteilt Auskünfte bzw. vermittelt wissenschaftliche Kontakte zwischen Polen und Deutschland sowie anderen Staaten. Außerdem besteht eine Präsenzbibliothek (ca. 50000 Bände).

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang