22.04.2008

Ein Einstieg für alle, die sich mit Geschichte und Gegenwart des Landes »hinter den Bergen« beschäftigen wollen

Ein Einstieg für alle, die sich mit Geschichte und Gegenwart des Landes »hinter den Bergen« beschäftigen wollen
Roth, Harald: kleine geschichte siebenbürgens. 3. aktual. Aufl. 2007, 196 S., 30 s./w. Abb., 21 x 14,5, broschiert. Köln, Weimar: Böhlau, 2007. € [D] 19,90/SFr 33,60. ISBN 978-3-412-13502-7

»Die Geschichte Siebenbürgens wurde bestimmt von Sonderentwicklungen gegenüber den Nachbarregionen, gleichwohl das Land nur auf anderthalb Jahrhunderte staatlicher Selbständigkeit zurückblicken kann. Am Schnittpunkt mehrerer Machtblöcke und Kulturen gelegen, sind in einer Geschichte ostmitteleuropäische genauso wie südosteuropäische und orientalische Einflüsse präsent, so dass eine eindeutige Zuordnung stets umstritten bleiben wird. Hier wird versucht, die Geschichte Siebenbürgens als Ganzes zu erfassen, die Positionen der verschiedenen Nationalhistoriographien der Rumänen, der Ungarn und Sachsen auf dem Wege einer Synthese zu überwinden. Dieser Überblick, ergänzt durch ein Kapitel zum Forschungsstand, ein bibliographischer Essay, eine Zeittafel und Karten, soll den Einstieg in die Thematik erleichtern und gleichzeitig schnelle Information und Orientierung bei Recherchen bieten.«
(Quelle: böhlau verlag)

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang