28.02.2019

Das Museum Folkwang in Essen würdigt den aus Brünn stammenden, fast vergessenen österreichischen Universalkünstler Emil Pirchan

Wiener Zeitung, 28.02.2019
Wiener Zeitung, 28.02.2019
Das Museum Folkwang in Essen würdigt den aus Brünn stammenden, fast vergessenen österreichischen Universalkünstler Emil Pirchan
Das Museum Folkwang in Essen würdigt den aus Brünn stammenden, fast vergessenen österreichischen Universalkünstler Emil Pirchan.

Von Christof Habres

[…] Pirchan wurde 1884 in Brünn geboren und absolvierte unter anderem die Staatsgewerbeschule in Brünn und ein Architekturstudium in der Meisterklasse von Otto Wagner an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Zeit seines Lebens war er ein künstlerischer »Hans Dampf in allen Gassen«: Sein oft stilbildendes Werk reicht von der Architektur über die Gestaltung von Bühnenbildern bis zum Verfassen von über 40 Büchern. Erfolg hatte er auch als wegweisender Grafiker, Designer, Illustrator und Filmemacher (!). Er gründete ein Atelier für Architektur in München (1908) und war sowohl in Prag an der Akademie für Musik und darstellende Kunst als auch in Wien an der Akademie der bildenden Künste als Professor tätig. […]

Schatzfund unterm Dach
Der gesamte Artikel in der Online-Ausgabe der Wiener Zeitung

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang