24.01.2018

Ein neues Handbuch gibt einen Überblick über die deutsche Literatur Prags und der Böhmischen Länder sowie ihre Entwicklung in den letzten Jahrhunderten

Prager Zeitung, 24.01.2018
Prager Zeitung, 24.01.2018
6368, 4160
Ein neues Handbuch gibt einen Überblick über die deutsche Literatur Prags und der Böhmischen Länder sowie ihre Entwicklung in den letzten Jahrhunderten
Ein neues Handbuch gibt einen Überblick über die deutsche Literatur Prags und der Böhmischen Länder sowie ihre Entwicklung in den letzten Jahrhunderten.

Von Klaus Hanisch

[…] Wie schwierig die Aufgabe ist, die deutsche Literatur Prags, Böhmens und Mährens unter einen Hut zu bringen, wird bereits im Vorwort dargelegt. Ein Weltliterat wie Franz Kafka steht über allem, erst recht darüber, wo er eigentlich geboren wurde. Auch Rilke ist so berühmt, dass kaum noch bekannt ist, dass er aus Prag kam. Umgekehrt seien selbst Autoren wie Leppin oder Winder nahezu vergessen. Werfel oder Stifter werden längst von der Literaturschreibung Österreichs beansprucht. All dies macht dieses Handbuch mit seinen Einordnungen und Erläuterungen aber gerade notwendig. […]

Schweres Unterfangen
Der gesamte Artikel in der Online-Ausgabe der Prager Zeitung

Artikel zum Thema:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang