16.01.2018

Täglich ein paar Brocken: Im uckermärkischen Casekow lernen die deutschen Kinder seit einem halben Jahr Polnisch – auf Wunsch der Eltern. Denn Stettin ist um die Ecke und Casekow gehört quasi schon zum Speckgürtel.

RBR 24, 16.01.2018
RBR 24, 16.01.2018
6250
Täglich ein paar Brocken: Im uckermärkischen Casekow lernen die deutschen Kinder seit einem halben Jahr Polnisch – auf Wunsch der Eltern. Denn Stettin ist um die Ecke und Casekow gehört quasi schon zum Speckgürtel.
Täglich ein paar Brocken: Im uckermärkischen Casekow lernen die deutschen Kinder seit einem halben Jahr Polnisch – auf Wunsch der Eltern. Denn Stettin ist um die Ecke und Casekow gehört quasi schon zum Speckgürtel.

Von Riccardo Wittig

[…] Dass in der Kindertagesstätte Polnisch angeboten wird, war der Wunsch deutscher Eltern. Die Kita betreut 114 Mädchen und Jungen, jedes viertes Kind in der Einrichtung hat polnische Wurzeln. »Wir haben den Wunsch ernst genommen«, sagt Kita-Leiterin Anke Lange. »Vorbilder aus anderen Einrichtungen haben wir keine, dafür aber ein deutsch-polnisches Erzieherpaar.« […]

Warum Polnisch in der Uckermark immer wichtiger wird
Der gesamte Artikel auf den Internetseiten von RBB 24

Artikel zum Thema:

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang