21.09.2017

Zehlendorfer Ausstellung widmet sich der Begegnung zwischen Friedrich Wilhelm I. und vertriebenen Protestanten

Berliner Morgenpost, 21.09.2017
Berliner Morgenpost, 21.09.2017
6249
Zehlendorfer Ausstellung widmet sich der Begegnung zwischen Friedrich Wilhelm I. und vertriebenen Protestanten
Zehlendorfer Ausstellung widmet sich der Begegnung zwischen Friedrich Wilhelm I. und vertriebenen Protestanten.

Von Katrin Lange

[…] Im Oktober 1731 beschloss der Fürsterzbischof von Firmian, dass alle Salzburger Protestanten das Land verlassen sollten, im darauffolgenden Februar bot der Preußenkönig den »Glaubens-Verwandten seine mildtätige Hand an«. […] Viele siedelten sich in Ostpreußen an. Dort hatte die Pest gewütet, viele Höfe waren verlassen. Für Friedrich Wilhelm I. kamen die Salzburger gerade recht, um Ostpreußen wieder zu bevölkern. […]

König trifft Salzburger Exulanten
Der gesamte Artikel in der Online-Ausgabe der Berliner Morgenpost

Artikel zum Thema:

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang