31.07.2017

Rappelvoll wird es rund um den Mariendom in Neviges bei der Mutter-Anna-Wallfahrt. Neben einer schlesischen Messe gibt es weitere Traditionen.

Westdeutsche Allgemeine Zeitung – WAZ, 31.07.2017
Westdeutsche Allgemeine Zeitung – WAZ, 31.07.2017
6252
Rappelvoll wird es rund um den Mariendom in Neviges bei der Mutter-Anna-Wallfahrt. Neben einer schlesischen Messe gibt es weitere Traditionen.
Rappelvoll wird es rund um den Mariendom in Neviges bei der Mutter-Anna-Wallfahrt. Neben einer schlesischen Messe gibt es weitere Traditionen.

Von Isabel Nosbers

[…] Die Messe ist stets etwas ganz Besonders, denn sie wird nach schlesischen Liturgien gehalten und es werden schlesische Lieder gesungen. »Man kann schon sagen, dass ist für uns ein Highlight im Jahr«, sagt Renate Sappelt, eine der Organisatorinnen. Auf ihrem T-Shirt steht »im Herzen Schlesier« – denn sie selbst ist in Deutschland geboren. »Wir sind zuhause aber mit schlesischen Traditionen aufgewachsen, da hat man schon eine besondere Verbundenheit zu.« Regelmäßig fährt sie mit ihrer Familie nach Schlesien und besucht dort, was ihre Großeltern einst zurücklassen mussten. »Einen Hof gibt es schon nicht mehr, der andere verfällt zunehmend. Das tut schon sehr weh zu sehen und nichts unternehmen zu können.« Denn als Deutsche können sie den Hof mitsamt des umstehenden Landes nicht einfach kaufen. […]

Schlesier kommen zur traditionellen Wallfahrt nach Neviges
Der gesamte Artikel in der Online-Ausgabe der WAZ

      • Seitenanfang