25.04.2017

Mit 30 Schlössern, Herrenhäusern, romantischen Residenzen und Parks ist das Hirschberger Tal eine der schlösserreichsten Landschaften Europas

Westfälische Rundschau, 25.04.2017
Westfälische Rundschau, 25.04.2017
824
Mit 30 Schlössern, Herrenhäusern, romantischen Residenzen und Parks ist das Hirschberger Tal eine der schlösserreichsten Landschaften Europas
Mit 30 Schlössern, Herrenhäusern, romantischen Residenzen und Parks ist das Hirschberger Tal eine der schlösserreichsten Landschaften Europas.

Von dpa

[…] Die Popularität hat ihre Gründe: Die Region bietet mehr als 100 Kilometer gekennzeichnete Wanderwege, darunter steile Routen durch den polnisch-tschechischen Nationalpark Riesengebirge zum Gipfel der Schneekoppe auf 1602 Metern. Es gibt restaurierte Bürgerhäuser mit Laubengängen in Hirschberg, die Schau-Glashütte Julia in Piechowice, ein Museum in Erinnerung an den Dramatiker Gerhart Hauptmann – und jede Menge Schlösser, die Touristen ein herrschaftliches Ambiente bieten. Mehr als ein halbes Dutzend Schlosshotels stehen zwischen Riesengebirge, Landeshuter Kamm sowie Iser- und Bober-Katz-Gebirge. Jedes hat seinen eigenen Charakter und Charme bewahrt. […]

Das Hirschberger Tal: Schloss-Hopping in Schlesien
Der gesamte Artikel in der Online-Ausgabe der Westfälischen Rundschau

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang