19.10.2015

Deutsche Bäcker setzen sich durch

Deutsche Bäcker setzen sich durch
Schlesischer Streuselkuchen darf von deutschen Bäckern weiter hergestellt werden. Das hat das Gericht der Europäischen Union entschieden. Ursache für die Unruhe: ein Fehler in der Übersetzung.

Deutsche Handwerkszeitung, 19.10.2015

[…] Ähnlich wie Münchner Bier oder Schwarzwälder Schinken wurde der Schlesische Streuselkuchen 2011 von der Europäischen Kommission in das Register der geschützten geografischen Angaben eingetragen – unter seiner polnischen Bezeichnung »Kołocz śląski/Kołacz śląski« für die Woiwodschaft Oppeln und Teile der Woiwodschaft Schlesien.

Die Eintragung hätte dazu führen können, dass die Herstellung, die Bezeichnung und der Verkauf von »Schlesischem Streuselkuchen« durch deutsche Bäcker als rechtlich unzulässig bewertet wird. […]

Bäcker dürfen Schlesischen Streuselkuchen backen
Der gesamte Artikel in der Online-Ausgabe der Deutschen Handwerkszeitung

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang