16.05.2015

Achtklässler der Mittelschule Rötz haben sich in Projektarbeit mit dem Sudetenland beschäftigt und dazu Zeitzeugen befragt

Achtklässler der Mittelschule Rötz haben sich in Projektarbeit mit dem Sudetenland beschäftigt und dazu Zeitzeugen befragt
Achtklässler der Mittelschule Rötz haben sich in Projektarbeit mit dem Sudetenland beschäftigt und dazu Zeitzeugen befragt.

Mittelbayerische Zeitung, 16.05.2015

Rötz. Die achte Klasse der Mittelschule Rötz hält die Erinnerung an die Flucht und Vertreibung der Sudetendeutschen wach. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs verloren viele Bürger aus dem Sudetenland ihre Heimat und ihr ganzes Hab und Gut. Welche Gefühle dies 70 Jahre später immer noch hervorruft, erfuhren die Achtklässler bei ihrer Projektarbeit »Sudetenland.« […]

Schüler auf den Spuren der Vertreibung
Der gesamte Artikel in der Onlineausgabe der Mittelbayerischen Zeitung

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang