09.08.2013

Die baltischen Staaten sind herrlich zum Radeln. Zwischen Vilnius und Riga fliegen die Störche, duften die Kiefern und dehnt sich ein Land von herzbeklemmender Schönheit.

Elsemarie Maletzke
Elsemarie Maletzke
Die baltischen Staaten sind herrlich zum Radeln. Zwischen Vilnius und Riga fliegen die Störche, duften die Kiefern und dehnt sich ein Land von herzbeklemmender Schönheit.
Die baltischen Staaten sind herrlich zum Radeln. Zwischen Vilnius und Riga fliegen die Störche, duften die Kiefern und dehnt sich ein Land von herzbeklemmender Schönheit.

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 08.08.2013

[…] Ob man auf dem Theaterplatz von Klaipėda (Memel) unbekümmert ein deutsches Volkslied krähen sollte, ist sehr die Frage. Aber weil Simon Dach sein Gedicht im preußischen Plattdeutsch geschrieben hat, stimmen wir nun doch zu fünft an: »Ännchen von Tharau ist's, die mir gefällt …«, während Johanna die Melodie geigt und als Zugabe noch den Ragtime aus dem Film Der Clou. […] Es ist der vierte Tag unserer Radreise durch Litauen und unsere erste, jedoch nicht die letzte musikalische Darbietung. […]

Freie Straßen, freie Gedanken
Der gesamte Artikel in der Online-Ausgabe der F.A.Z. • im kostenpflichtigen Archiv

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang