24.10.2008

Das tschechische Usti nad Labem (Aussig) will seinen einstigen deutschen Bürgern ein Museum errichten

Richard Szklorz
Richard Szklorz
6147
Das tschechische Usti nad Labem (Aussig) will seinen einstigen deutschen Bürgern ein Museum errichten
Der Tagesspiegel • 12.10.2005

Der Tagesspiegel • 12.10.2005

Ein wenig sieht man Aussig oder Ústí nad Labem, wie die Stadt an der Elbe auf Tschechisch heißt, immer noch an, dass sie einst bessere Zeiten erlebt hat. Etliche Jahrzehnte ist es her, seit 1938 die jüdischen Bewohner vor den Nazis ins Landesinnere flohen und später deportiert und ermordet wurden und nach dem Zweiten Weltkrieg die deutsche Bevölkerung enteignet und vertrieben wurde. Nach dem Willen des Oberbürgermeisters Petr Gandalovič soll es der vielfach gebeutelten Stadt bald wieder besser gehen – auch mit Hilfe der Erinnerung an die Deutschen. […]

Artikel zum Thema:

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

Schlagwörter

      • Seitenanfang