18.04.2006

Von der Neiße ins Allgäu: Die amerikanische Besatzungsmacht und der Sonderfall Neugablonz

Manfred Heerdegen
Manfred Heerdegen
Von der Neiße ins Allgäu: Die amerikanische Besatzungsmacht und der Sonderfall Neugablonz
Allgäuer Zeitung • 11.04.2006

Allgäuer Zeitung • 11.04.2006

Neugablonz. Von Gablonz an der Neiße nach Neugablonz im Allgäu: Die nordböhmische Schmuckstadt lebt in der größten geschlossenen Ansiedlung von Heimatvertriebenen auf deutschem Boden weiter. Der Kaufbeurer Stadtteil ist ein Sonderfall unter den so genannten »Flüchtlingsstädten«, die auch in Bayern zu finden sind. Aber warum gibt es heute zwar ein Neugablonz, doch kein Neu-Reichenberg oder Neu-Karlsbad? Die Antwort auf diese Frage führt sechzig Jahre zurück, in die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. […]

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang