Vergangene TV- & Radio-Tipps Aktuelle TV- & Radio-Tipps anzeigen
  • Altstadtromantik, Inselwildnis und Herrenhausromantik

    Estland, das nördlichste Land am Mare Balticum, präsentiert seine Schönheit in unterschiedlichen Facetten: eine raue und wilde Landschaft, bezaubernde Architektur, lebensfrohe Traditionen. Estland trumpft auf mit der liebevoll restaurierten Altstadt von Tallinn. Sie erzählt Geschichten aus ihrer Zeit als bedeutende Hansestadt Reval, vom Leben im späten Mittelalter und als Teil des russische... weiter...
    18.08.2018
    16:45
    3sat
  • Komödie voller heiter-nostalgischer Pusztaromantik

    Im Jahre 1925 fährt der deutsche Austauschstudent Andreas auf einem Donaudampfer nach Ungarn. Unterwegs verliebt er sich Hals über Kopf in die blonde Greta, die in der Türkei eine neue Stelle als Sekretärin antreten, vorher aber noch am Plattensee Urlaub machen will. Gemeinsam macht man in Budapest Station; leider verpatzt ein allzu anhänglicher Geiger ihnen dort das erhoffte Schäferstünd... weiter...
    15.08.2018
    13:55
    BR Fernsehen
  • Aus der Reihe »Deutschland, deine Künstler«

    Sie ist eine der bekanntesten deutschen Schriftstellerinnen. Seit vielen Jahren macht die Nobelpreisträgerin Herta Müller mit großer Freude Spiele mit Worten – absurde, witzige, beklemmende Kollagen auf Pappkartons, für sie die sinnlichste Form des Schreibens. Das Wortkleben ist jedoch nicht nur ein Spaß, bei dem man sieht, was alles nicht klappt, sondern auch eine Flucht. Eine Beschäfti... weiter...
    12.08.2018
    10:00
    SWR Fernsehen
  • Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Leo Perutz • Teil 2

    Wien 1914. Nach wie vor steht der Verdacht im Raum, Rittmeister Gottfried Freiherr von Yosch habe den Hofschauspieler Eugen Bischoff aus Eifersucht in den Tod getrieben. Ihr gemeinsamer Bekannter Waldemar Solgrub ist von Yoschs Unschuld überzeugt und geht einer eigenen Vermutung nach. In den merkwürdigen Umständen von Eugen Bischoffs Tod sieht Ingenieur Solgrub eindeutige Parallelen zu weite... weiter...
    11.08.2018
    00:05
    Deutschlandfunk
  • Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Leo Perutz • Teil 1

    Wien, kurz vor dem Ersten Weltkrieg. Ein Abend in illustrer Gesellschaft, der mit Hausmusik und Klatsch über mysteriöse Selbstmorde beginnt und der mit einem weiteren Selbstmord endet. Oder war es Mord? Zur Soirée im kleinen Kreis haben der Hofschauspieler Eugen Bischoff und seine Frau Dina eingeladen. Zu Gast sind Dinas Bruder Felix, der Ingenieur Waldemar Solgrub, der Arzt Dr. Gorski und Go... weiter...
    04.08.2018
    00:05
    Deutschlandfunk
  • Komödie voller heiter-nostalgischer Pusztaromantik

    Im Jahre 1925 fährt der deutsche Austauschstudent Andreas auf einem Donaudampfer nach Ungarn. Unterwegs verliebt er sich Hals über Kopf in die blonde Greta, die in der Türkei eine neue Stelle als Sekretärin antreten, vorher aber noch am Plattensee Urlaub machen will. Gemeinsam macht man in Budapest Station; leider verpatzt ein allzu anhänglicher Geiger ihnen dort das erhoffte Schäferstünd... weiter...
    22.07.2018
    05:55
    MDR Fernsehen
  • Komödie voller heiter-nostalgischer Pusztaromantik

    Im Jahre 1925 fährt der deutsche Austauschstudent Andreas auf einem Donaudampfer nach Ungarn. Unterwegs verliebt er sich Hals über Kopf in die blonde Greta, die in der Türkei eine neue Stelle als Sekretärin antreten, vorher aber noch am Plattensee Urlaub machen will. Gemeinsam macht man in Budapest Station; leider verpatzt ein allzu anhänglicher Geiger ihnen dort das erhoffte Schäferstünd... weiter...
    20.07.2018
    12:30
    MDR Fernsehen
  • Altstadtromantik, Inselwildnis und Herrenhausromantik

    Estland, das nördlichste Land am Mare Balticum, präsentiert seine Schönheit in unterschiedlichen Facetten: eine raue und wilde Landschaft, bezaubernde Architektur, lebensfrohe Traditionen. Estland trumpft auf mit der liebevoll restaurierten Altstadt von Tallinn. Sie erzählt Geschichten aus ihrer Zeit als bedeutende Hansestadt Reval, vom Leben im späten Mittelalter und als Teil des russische... weiter...
    17.07.2018
    12:15
    RBB Fernsehen
  • Weltspiegel-Reportage: Die deutsche Minderheit in Tschechien

    Sie besitzen tschechische Pässe, sprechen die tschechische Sprache, haben in Tschechien ihre Wurzeln und ihre Heimat – und doch fühlen sie sich nicht als Tschechen: Rund 20 000 tschechische Staatsbürger bekennen sich heute zur deutschen Nationalität, ein kleiner Rest der ehemals drei Millionen, die vor Krieg und Vertreibung hier gelebt haben. Die Filmemacher reisen quer durchs Land, vom B... weiter...
    17.07.2018
    02:55
    MDR Fernsehen
  • Der Freizeit- und Erlebnispark »Kulturinsel Einsiedel« erstreckt sich über die Neiße und besteht aus einer polnischen und einer deutschen Seite

    Der 11-jährige Janko lebt mit seinen Eltern und der kleinen Schwester Jolanda unweit von Görlitz im Freizeit- und Erlebnispark »Kulturinsel Einsiedel«. Hier gibt es zahlreiche bunt bemalte Baumhäuser. Selbst ein alter Campingbus wurde vor Jahren mit einem Kran in die Krone einer riesigen Kastanie gehievt - Jankos persönliches Sommerdomizil, seine elternfreie Zone! Das Wohnhaus der Familie ... weiter...
    16.07.2018
    05:55
    RBB Fernsehen
  • Unter unserem Himmel: An Maria Himmelfahrt treffen sich in Stadlern Oberpfälzer, tschechische Musikanten und Menschen, die im benachbarten Böhmen zu Hause waren

    In Stadlern, nördlich von Waldmünchen, nahe der tschechischen Grenze, findet alljährlich an Maria Himmelfahrt eine traditionsreiche Prozession statt, die auch viele Besucher anzieht, die früher im benachbarten Böhmen zu Hause waren. Hier treffen sich seit der Grenzöffnung auch wieder häufiger Oberpfälzer und tschechische Musikanten bei einer deftigen Brotzeit. Rund um dieses Ereignis ha... weiter...
    16.07.2018
    01:35
    BR Fernsehen
  • Charlotte von Preußen und Großfürst Nikolaus von Russland

    Genau an ihrem 19. Geburtstag wird Prinzessin Charlotte von Preußen 1817 mit dem zukünftigen russischen Zaren vermählt und reiht sich damit ein in eine lange Reihe deutscher Prinzessinnen am Zarenhof, die mit Katharina der Großen beginnt und bis zur letzten russischen Kaiserin reicht. 200 Jahre später begibt Charlottes Nachfahrin Maria, selbst gerade 19 Jahre alt, in St. Petersburg auf die ... weiter...
    15.07.2018
    22:45
    MDR Fernsehen
  • Unter unserem Himmel: An Maria Himmelfahrt treffen sich in Stadlern Oberpfälzer, tschechische Musikanten und Menschen, die im benachbarten Böhmen zu Hause waren

    In Stadlern, nördlich von Waldmünchen, nahe der tschechischen Grenze, findet alljährlich an Maria Himmelfahrt eine traditionsreiche Prozession statt, die auch viele Besucher anzieht, die früher im benachbarten Böhmen zu Hause waren. Hier treffen sich seit der Grenzöffnung auch wieder häufiger Oberpfälzer und tschechische Musikanten bei einer deftigen Brotzeit. Rund um dieses Ereignis ha... weiter...
    15.07.2018
    19:15
    BR Fernsehen
  • Weltspiegel-Reportage: Die deutsche Minderheit in Tschechien

    Sie besitzen tschechische Pässe, sprechen die tschechische Sprache, haben in Tschechien ihre Wurzeln und ihre Heimat – und doch fühlen sie sich nicht als Tschechen: Rund 20 000 tschechische Staatsbürger bekennen sich heute zur deutschen Nationalität, ein kleiner Rest der ehemals drei Millionen, die vor Krieg und Vertreibung hier gelebt haben. Die Filmemacher reisen quer durchs Land, vom B... weiter...
    14.07.2018
    18:00
    MDR Fernsehen
  • Aus der Reihe »Eisenbahn-Romantik« – Folge 785 (Kurzfassung)

    Schon Siegfried Lenz beschrieb in einer seiner Erzählungen eine Schmalspuridylle in Masuren. Der Titel der Geschichte: »Die Kleinbahn namens Popp«. Dieses Bähnchen gibt es noch heute in Elk im östlichen Masuren und sie dampft und schnauft wie eh und je. Doch vieles hat sich verändert im Nordosten Polens, Zugstrecken wurden stillgelegt, viele Dörfer sterben aus. Und trotzdem lohnt sich ei... weiter...
    14.07.2018
    15:35
    3sat
  • Helm auf – Film ab

    19 Grad Wassertemperatur, aber der See kocht: Wenn die Ferien beginnen, dann verwandelt sich das Dörfchen Doksy (deutsch: Hirschberg am See) am nordböhmischen Macha-See über Nacht in das Mekka für die Partyjugend. Wer kein Geld hat für den Jet nach Ibiza, der kommt mit dem Moped nach Doksy, so wie einst auch die Autoren dieses Films. Mit einer Babetta, dem tschechischen Kult-Mofa, wagen di... weiter...
    14.07.2018
    12:15
    NDR Fernsehen
  • Live-Übertragung der Verleihung an die baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen in Münster

      Der »Internationale Preis des Westfälischen Friedens« geht 2018 an die baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen – vertreten durch die drei Staatsoberhäupter – sowie an die weltweite Jugendbewegung der Pfadfinder. Laudatoren sind Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet. Der Internationale Preis des Westfälischen Friedens wird alle... weiter...
    14.07.2018
    11:00
    WDR Fernsehen
  • Teil III der Reihe »Grenzflüsse«

    Der Film bereist die Oder von der Quelle bis zur Mündung. Der Strom ist einer der letzten vielerorts noch frei fließenden, naturnahen Flüsse im Herzen des Kontinents. An den Mäandern ihres Oberlaufs bildet die Oder für gerade mal sieben Kilometer die Grenze zwischen Polen und Tschechien, weiter flussabwärts ist sie für mehr als 160 Flusskilometer die Grenze zwischen Polen und Deutschland.... weiter...
    13.07.2018
    15:20
    3sat
  • Aus der Reihe »service: reisen«

    Sie liegt im Süden Kroatiens ganz idyllisch an der Adria und ist eine der schönsten Städte Europas: Dubrovnik, dessen Altstadt zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Im Sommer machen hier Dutzende von Kreuzfahrtschiffen Station, und es wimmelt von steinernen Zeugen einer bewegten Vergangenheit. Die Hauptattraktion ist die Stadtmauer. Zwei Kilometer lang führt die begehbare Stadtmauer rund u... weiter...
    11.07.2018
    11:00
    HR Fernsehen
  • Eine Stadt im Aufbruch

    Breslau ist Europäische Kulturhauptstadt 2016. Die schlesische Metropole ist mit über 600.000 Einwohnern eine der größten Städte Polens. Allein 140.000 Studenten leben hier. Wrocław, wie Breslau heute heißt, ist eine junge Stadt. Und eine Stadt mit bewegter Geschichte. Deutsche und Polen haben sie geprägt.  Es ist eine Stadt der Vielfalt und der Gegensätze: die vielen gotischen Ki... weiter...
    10.07.2018
    20:15
    RBB Fernsehen
Blättern:
6468 1019941

Seite von 324