Vergangene TV- & Radio-Tipps Aktuelle TV- & Radio-Tipps anzeigen
  • Die deutsche Minderheit in Tschechien • Aus der Reihe »Mein Ausland«

    Sie besitzen tschechische Pässe, sprechen die tschechische Sprache, haben in Tschechien ihre Wurzeln und ihre Heimat - und doch fühlen sie sich nicht als Tschechen: Rund 20.000 tschechische Staatsbürger bekennen sich heute zur deutschen Nationalität, ein kleiner Rest der drei Millionen tschechoslowakischen Deutschen, die vor Krieg und Vertreibung hier gelebt haben. ARD-Korrespondent Jürgen... weiter...
    17.11.2017
    18:30
    Phoenix
  • Die deutsche Minderheit in Tschechien • Aus der Reihe »Mein Ausland«

    Sie besitzen tschechische Pässe, sprechen die tschechische Sprache, haben in Tschechien ihre Wurzeln und ihre Heimat - und doch fühlen sie sich nicht als Tschechen: Rund 20.000 tschechische Staatsbürger bekennen sich heute zur deutschen Nationalität, ein kleiner Rest der drei Millionen tschechoslowakischen Deutschen, die vor Krieg und Vertreibung hier gelebt haben. ARD-Korrespondent Jürgen... weiter...
    16.11.2017
    02:15
    Phoenix
  • Die deutsche Minderheit in Tschechien • Aus der Reihe »Mein Ausland«

    Sie besitzen tschechische Pässe, sprechen die tschechische Sprache, haben in Tschechien ihre Wurzeln und ihre Heimat - und doch fühlen sie sich nicht als Tschechen: Rund 20.000 tschechische Staatsbürger bekennen sich heute zur deutschen Nationalität, ein kleiner Rest der drei Millionen tschechoslowakischen Deutschen, die vor Krieg und Vertreibung hier gelebt haben. ARD-Korrespondent Jürgen... weiter...
    15.11.2017
    16:45
    Phoenix
  • Die deutsche Minderheit in Tschechien • Aus der Reihe »Mein Ausland«

    Sie besitzen tschechische Pässe, sprechen die tschechische Sprache, haben in Tschechien ihre Wurzeln und ihre Heimat - und doch fühlen sie sich nicht als Tschechen: Rund 20.000 tschechische Staatsbürger bekennen sich heute zur deutschen Nationalität, ein kleiner Rest der drei Millionen tschechoslowakischen Deutschen, die vor Krieg und Vertreibung hier gelebt haben. ARD-Korrespondent Jürgen... weiter...
    12.11.2017
    21:45
    Phoenix
  • Spurensuche in kontaminierten Landschaften

    Der östliche Raum des zerbrochenen Habsburgerreichs ist das bevorzugte Studienobjekt von Martin Pollack. Von dieser für viele noch immer so fremden Welt handeln seine Reportagen und Bücher. In diesen Landschaften begibt er sich auf die Suche nach der Geschichte, die hinter einem anonymen Grab oder den Resten eines überwucherten Dorfes verborgen ist. In seinen Büchern führt Martin Pollack ... weiter...
    12.11.2017
    11:10
    3sat
  • Jan Koneffke im Gespräch mit Sabine Küchler über sein Hörspiel »Bleibtreu heißt die Straße« • In der Reihe »Hörspielmagazin Extra«

    In seinem ersten Hörspiel Bleibtreu heißt die Straße beschäftigt sich der Romancier und Lyriker Jan Koneffke mit Mascha Kalékos Heimkehr nach Deutschland. Im Gespräch mit Sabine Küchler erläutert er seinen Blick auf die Dichterin und gibt Auskunft darüber, wie es ist, wenn man nicht nur für die eigene Stimme, sondern für einen Chor von Stimmen schreibt. Hörspielmagazin Extra: ... weiter...
    11.11.2017
    21:00
    Deutschlandfunk
  • Wenige Monate vor ihrem Tod besucht die Dichterin Mascha Kaléko noch einmal ihre Stadt Berlin. Hörspiel-Ursendung

    Der Aufenthalt an der Spree wird zu einer Reise in die Vergangenheit, von der Flucht im Ersten Weltkrieg aus Galizien ins Kaiserreich über die frühen Jahre in der pulsierenden Hauptstadt, vom amerikanischen Exil bis zur Rückkehr in ein Nachkriegsdeutschland, das die »Großstadtlerche« in die Arme schließt: als Alibi. Dass sich Kaléko dieser Rolle verweigert, wird ihr nicht verziehen. Jan... weiter...
    11.11.2017
    20:05
    Deutschlandfunk
  • Teil 4: Von Estland nach St. Petersburg

    Über 1800 Straßenkilometer haben ein Fernsehteam und der himmelblaue rbb-Robur-Bus zurückgelegt – mit Abenteuerlust und Neugier waren sie unterwegs zu einem Sehnsuchtsort: St. Petersburg! »Im Sommer nach St. Petersburg« ist eine Reise zu Geschichte und Gegenwart der Nachbarn im Osten. Das Roadmovie bewegt sich entlang der historischen »Ostbahn«, über viele Jahrzehnte Inbegriff der sch... weiter...
    10.11.2017
    15:15
    RBB Fernsehen
  • Teil 3: Von Litauen nach Estland

    Über 1800 Straßenkilometer haben ein Fernsehteam und der himmelblaue rbb-Robur-Bus zurückgelegt – mit Abenteuerlust und Neugier waren sie unterwegs zu einem Sehnsuchtsort: St. Petersburg! »Im Sommer nach St. Petersburg« ist eine Reise zu Geschichte und Gegenwart der Nachbarn im Osten. Das Roadmovie bewegt sich entlang der historischen »Ostbahn«, über viele Jahrzehnte Inbegriff der sch... weiter...
    09.11.2017
    15:15
    RBB Fernsehen
  • Teil 2: Von Kaliningrad nach Litauen

    Über 1800 Straßenkilometer haben ein Fernsehteam und der himmelblaue rbb-Robur-Bus zurückgelegt – mit Abenteuerlust und Neugier waren sie unterwegs zu einem Sehnsuchtsort: St. Petersburg! »Im Sommer nach St. Petersburg« ist eine Reise zu Geschichte und Gegenwart der Nachbarn im Osten. Das Roadmovie bewegt sich entlang der historischen »Ostbahn«, über viele Jahrzehnte Inbegriff der sch... weiter...
    08.11.2017
    15:15
    RBB Fernsehen
  • Aus der Reihe »Landträume«

    Von paradiesischer Flora und Fauna nicht nur fantasieren, sondern darin leben – die Menschen in dieser Dokumentationsreihe haben sich diesen Traum erfüllt. In dieser Folge dreht sich alles um die Bewohner Masurens: Piotr Ciszek restauriert dort ein verfallenes Schloss und die Familie Schurmann betreibt ein Hotel direkt am Fluss. Masuren im Nordosten Polens ist die grüne Lunge der Republik. E... weiter...
    08.11.2017
    06:40
    arte
  • Teil 1: Von Potsdam nach Kaliningrad

    Über 1800 Straßenkilometer haben ein Fernsehteam und der himmelblaue rbb-Robur-Bus zurückgelegt – mit Abenteuerlust und Neugier waren sie unterwegs zu einem Sehnsuchtsort: St. Petersburg! »Im Sommer nach St. Petersburg« ist eine Reise zu Geschichte und Gegenwart der Nachbarn im Osten. Das Roadmovie bewegt sich entlang der historischen »Ostbahn«, über viele Jahrzehnte Inbegriff der sch... weiter...
    07.11.2017
    15:15
    RBB Fernsehen
  • Im Gottscheer Land

    Im Süden Sloweniens liegt ein Gebiet, das noch bis vor 60 Jahren mehr deutsch als slowenisch war: die Gottschee. Über 600 Jahre siedelten hier Menschen, die einst aus Österreich, Tirol und Süddeutschland in dieses schwer zugängliche, karstige Waldgebiet gekommen waren, um es urbar zu machen. Meist waren es arme Bauern, die in ihrer Heimat kein Land besaßen und hier einen Neuanfang wagten, ... weiter...
    06.11.2017
    11:10
    BR Fernsehen
  • Aus der Reihe »360° Geo Reportage«

    Die Bewohner des Dorfes Sapanta in der rumänischen Region Maramuresch/Maramureș sind stolz auf ihre Besonderheit: den fröhlichen Friedhof. Seit einigen Jahrzehnten schmücken sie ihre Familiengräber mit geschnitzten Kreuzen, auf denen die Lebensgeschichte der Verstorbenen in bunten Bildern nacherzählt wird – im Guten wie im Bösen.Dieser Brauch wird bis heute von dem Schnitzer Dumitru Pop... weiter...
    04.11.2017
    08:40
    arte
  • Ein »Hanseblick Spezial«

    Fünf Schimmel, ein Kutscher, eine Postkutsche, zehn Gäste. Von Anklam in Vorpommern einmal quer durch Polen. Achtzehn Tage auf alten Hansewegen, durch polnische Märchenwälder, manchmal querfeldein. Mitunter auf stark befahrenen Straßen. Ein Abenteuer. Unterwegs wie vor 200 Jahren. Fünf geduldige Schimmel, ein Mecklenburger Kutscher, eine Postkutsche, zehn erwartungsvolle Gäste. Von Ankla... weiter...
    30.10.2017
    14:15
    RBB Fernsehen
  • Aus der Reihe »360° Geo Reportage«

    Die Bewohner des Dorfes Sapanta in der rumänischen Region Maramuresch/Maramureș sind stolz auf ihre Besonderheit: den fröhlichen Friedhof. Seit einigen Jahrzehnten schmücken sie ihre Familiengräber mit geschnitzten Kreuzen, auf denen die Lebensgeschichte der Verstorbenen in bunten Bildern nacherzählt wird – im Guten wie im Bösen.Dieser Brauch wird bis heute von dem Schnitzer Dumitru Pop... weiter...
    30.10.2017
    09:25
    arte
  • Von der Neiße bis zur Ostsee

    Der berühmte Grenzfluss ist Heimat seltener Tiere. Im Niemandsland zwischen Polen und Deutschland entstand eine einzigartige Naturoase voller Leben. Wenn die Oder bei Ratzdorf die Neiße aufnimmt, hat sie schon über 700 Kilometer durch Tschechien und Polen hinter sich. Hier wird der Strom zur deutsch-polnischen Grenze: 1945 von den Alliierten im Potsdamer Abkommen festgelegt, endgültig anerk... weiter...
    24.10.2017
    14:15
    NDR Fernsehen
  • Schlesiens wilder Strom

    Weit geht der Blick über das mährische Land im äußersten Osten Tschechiens. Wer den Burgberg Starý Jičín besaß, so hieß es, hatte die Macht über die Alte Handelsstraße. Schon vor über 1.000 Jahren wurden über die Mährische Pforte Waren von Nord nach Süd transportiert. Nicht weit davon, in den Ausläufern der Sudeten, entspringt die Oder. In der Mährischen Pforte zwischen Sudeten ... weiter...
    23.10.2017
    14:15
    NDR Fernsehen
  • Holzdorf im Wolfsland • aus der Reihe »Schätze der Welt – Erbe der Menschheit«

    Zwischen Himmel und Erde, zwischen Niederer und Hoher Tatra liegt das Dorf Vlkolínec in der östlichen Slowakei. Nachts, so erzählen die Alten aus Erfahrung und die Kinder voller Respekt, höre man die Wölfe heulen. Die Gegend ist eine der wenigen in Europa, wo tatsächlich noch Bären und Wölfe hausen. Die wilden Jäger haben dem Ort schließlich seinen Namen gegeben – Wolfsdorf. Auf ein... weiter...
    23.10.2017
    13:30
    ARD αlpha
  • Margarete Kämmerer und Professor Burian, während des Zweiten Weltkriegs erbitterte Todfeinde, treffen an Bord eines Schiffes aufeinander und müssen sich der Vergangenheit stellen. Verfilmung des gleichnamigen Romans von Pavel Kohout

    Die wohlhabende Witwe Margarete Kämmerer geht in Begleitung ihres Neffen Sigi auf Kreuzfahrt. Die Reise verläuft allerdings nicht gerade friedlich. An Bord des Schiffes trifft sie auf Professor Burian, der in Begleitung seiner Schwiegertochter Sylva unterwegs ist. Margarete ist entsetzt, als sie in Burian jenen tschechischen Arzt wiedererkennt, der Ende des Zweiten Weltkriegs zahlreiche Sudete... weiter...
    23.10.2017
    02:05
    3sat
Blättern:
6344 1019941

Seite von 318