Vergangene TV- & Radio-Tipps Aktuelle TV- & Radio-Tipps anzeigen
  • Aus der Reihe »BekanntMachung – Magazin für Kultur und Zeitgeschichte«

    Die Hauptstadt Galiziens gehörte bis 1914 zu den Metropolen der k.u.k.-Monarchie und zu den Glanzstücken Europas. Mit dem Einmarsch der zaristischen Armee im Ersten Weltkrieg blieb für Lemberg, dessen Bauten und dessen Kultur einen Höhepunkt der Zeit vor 1914 repräsentieren, die Zeit stehen. Bis dahin gingen von dieser Stadt verblüffende Karrieren aus. Kulturelle Vielfalt und europäische ... weiter...
    18.06.2018
    00:35
    SRF 1
  • Mit dem Schauspieler und Grandseigneur nach Mähren

    Friedrich von Thun kam im Schloss der Familie in der mährischen Gemeinde Kwassitz/Kvasice zur Welt. Peter Schneeberger begleitet den Schauspieler und Grandseigneur an die Orte seiner Kindheit. Friedrich von Thun war der jüngste von vier Söhnen des Grafen Ernst von Thun und Hohenstein. Er sagt, er hatte eine schöne Kindheit, doch seine frühesten Lebensjahre sind von Lagerhaft, Vertreibung u... weiter...
    16.06.2018
    10:00
    3sat
  • Aus der Reihe »service:reisen«

    Die Thermen und Kurbäder von Karlsbad und Marienbad können auf eine jahrhundertealte Tradition zurückblicken. Im Laufe der Zeit hat sich Tschechien den Ruf eines der besten Kurländer der Welt erarbeitet. service: reisen begibt sich auf eine ganz besondere Trinkkur durch Böhmen und entdeckt dabei nicht nur bemerkenswerte Heilquellen, sondern auch modernere Therapie-Formen wie das Bierwellnes... weiter...
    16.06.2018
    08:00
    NDR Fernsehen
  • Reisen im Land der Sagen und Mythen

    Slowenien ist das Land der tausend Gesichter. Auf engstem Raum finden sich herrlichste Landschaften, die unterschiedlicher nicht sein könnten: die hohen Berggipfel der Julischen Alpen mit Schluchten und Flusstälern, faszinierende Höhlen und Karstgebiete, fröhliche Weindörfer und malerische Küstenstädtchen, wie das venezianisch anmutende Piran. In der Hauptstadt Ljubljana, deren Name in e... weiter...
    12.06.2018
    11:55
    BR Fernsehen
  • Ein Projekt namens Heimat

    Andy Paul hat ein Projekt: Seine Heimat voranbringen. Heimat – das ist für ihn die Region rund um das Zittauer Gebirge. Eine Region, die aus seiner Sicht noch mehr bieten könnte. Dafür setzt er sich ein. Beruflich organisiert er als Projektmanager Begegnungen zwischen deutschen und tschechischen Kindern. Die geographischen Grenzen sollen erst gar nicht in den Köpfen der Kleinen entstehen.... weiter...
    12.06.2018
    03:25
    MDR Fernsehen
  • Aus der Reihe »Eisenbahnromantik« • Folge 934

    Es ist ein kompletter Widerspruch: Da ziehen zwei Dieselveteranen aus der Sowjetzeit die Zukunft des Welthandels über die Schienen vom Schwarzmeerhafen Odessa. Zukunft? Welthandel? Wöchentlich zwei bis drei Mal rollt dieser Zug vom Schwarzen Meer an die Ostsee und zurück – 1.734 km einfach, in der Rekordzeit von 51 bis 54 Stunden. Der Frachtzug hat nur Container auf den Waggons und braucht ... weiter...
    11.06.2018
    14:15
    SWR Fernsehen
  • Teil 1: Von Moskau bis Kasan

      »Mütterchen Wolga«, so nennen die Russen zärtlich einen der mächtigsten Flüsse Europas mit 3.500 Kilometern Länge. Die Wolga ist eine der wichtigsten Lebensadern des russischen Riesenreiches, wird in Liedern besungen und in Gedichten verehrt. Sie gilt als Sinnbild Russlands, als Ausdruck der berühmten russischen Seele. Der mächtige Fluss wurde von der berühmten Kaufmannsfamili... weiter...
    10.06.2018
    14:00
    RBB Fernsehen
  • DEFA-Verfilmung nach einer Erzählung von Egon Erwin Kisch

    1757, im zweiten Jahr des Siebenjährigen Krieges, steht Friedrich II. , auch der Große genannt, vor den Toren Prags. Seit Wochen will er die Stadt einnehmen, denn drinnen sitzt der feindliche Befehlshaber Herzog Karl von Lothringen. Den hat Friedrich zwar gerade besiegt, aber das Blatt könnte sich bald gegen die Preußen wenden, denn neue österreichische Truppen sind im Anmarsch. Da hat Fri... weiter...
    10.06.2018
    10:15
    MDR Fernsehen
  • Ein russischer Sommertraum

    Der Ladogasee hoch im Norden Russlands ist der größte See Europas, fast 40 Mal so groß wie der Bodensee, Rückzugsort reicher Russen, kleiner Datschenbesitzer und Schauplatz sommerlicher Vergnügungen. Und er ist ein russischer Schicksalsort: Im Zweiten Weltkrieg wurde der Ladogasee zur Straße des Lebens für das belagerte Leningrad. Unter heftigem Beschuss wurden damals über den See Mensc... weiter...
    10.06.2018
    09:30
    MDR Fernsehen
  • Altstadtromantik, Inselwildnis und Herrenhausromantik

    Estland, das nördlichste Land am Mare Balticum, präsentiert seine Schönheit in unterschiedlichen Facetten: eine raue und wilde Landschaft, bezaubernde Architektur, lebensfrohe Traditionen. Estland trumpft auf mit der liebevoll restaurierten Altstadt von Tallinn. Sie erzählt Geschichten aus ihrer Zeit als bedeutende Hansestadt Reval, vom Leben im späten Mittelalter und als Teil des russische... weiter...
    10.06.2018
    05:15
    SWR Fernsehen
  • Ein Projekt namens Heimat

    Andy Paul hat ein Projekt: Seine Heimat voranbringen. Heimat – das ist für ihn die Region rund um das Zittauer Gebirge. Eine Region, die aus seiner Sicht noch mehr bieten könnte. Dafür setzt er sich ein. Beruflich organisiert er als Projektmanager Begegnungen zwischen deutschen und tschechischen Kindern. Die geographischen Grenzen sollen erst gar nicht in den Köpfen der Kleinen entstehen.... weiter...
    09.06.2018
    18:00
    MDR Fernsehen
  • Altstadtromantik, Inselwildnis und Herrenhausromantik

    Estland, das nördlichste Land am Mare Balticum, präsentiert seine Schönheit in unterschiedlichen Facetten: eine raue und wilde Landschaft, bezaubernde Architektur, lebensfrohe Traditionen. Estland trumpft auf mit der liebevoll restaurierten Altstadt von Tallinn. Sie erzählt Geschichten aus ihrer Zeit als bedeutende Hansestadt Reval, vom Leben im späten Mittelalter und als Teil des russische... weiter...
    09.06.2018
    16:15
    SWR Fernsehen
  • Ermland und Masuren

    Durch Weide- und Landwirtschaft geprägt, galten das Ermland und Masuren immer als ideale Regionen für die Pferdezucht. Heute werden in privaten Gestüten vor allem Holsteiner, Westfalen, Oldenburger und Hannoveraner gezüchtet, Pferde, die im Sport international gefragt sind. Doch in der Region spielt auch die Rasse noch eine Rolle, die einst Inbegriff edler Pferde war, die Trakehner. Im Erml... weiter...
    09.06.2018
    16:00
    3sat
  • Aus der Reihe »Eisenbahnromantik« • Folge 934

    Es ist ein kompletter Widerspruch: Da ziehen zwei Dieselveteranen aus der Sowjetzeit die Zukunft des Welthandels über die Schienen vom Schwarzmeerhafen Odessa. Zukunft? Welthandel? Wöchentlich zwei bis drei Mal rollt dieser Zug vom Schwarzen Meer an die Ostsee und zurück – 1.734 km einfach, in der Rekordzeit von 51 bis 54 Stunden. Der Frachtzug hat nur Container auf den Waggons und braucht ... weiter...
    09.06.2018
    15:45
    SWR Fernsehen
  • Land der hundert Teiche

    Südlich der Stadt Prag liegt ein verborgenes Mosaik aus Seen, Teichen, Wiesen und Wäldern. Was auf den ersten Blick aussieht wie eine unberührte Wasserwildnis, ist jedoch ein Paradies aus Menschenhand. Natur und Kulturland sind hier seit Jahrhunderten eng miteinander verwoben. Im Mittelalter begann man, die unzugänglichen Sümpfe und Moore zwischen den Flüssen Moldau und Lainsitz im Süden ... weiter...
    08.06.2018
    18:30
    ORF 3
  • Joseph Roths Russland

    Joseph Roth wurde am 2. September 1894 im ostgalizischen Brody geboren, das heute zur Ukraine gehört. Als Roth hier aufwuchs, war Galizien eine autonome Provinz der Habsburger Monarchie. Sechseinhalb Millionen Menschen lebten hier: Polen, Deutsche, Armenier, Ungarn und Ukrainer. Für seine Reportagen reist Joseph Roth über Polen in die noch junge Sowjetunion.Zunächst in seine galizische Heima... weiter...
    07.06.2018
    23:50
    MDR Fernsehen
  • Von Ludwigshafen ans Schwarze Meer. Aus der Reihe »Mensch Leute«

    Uli Stahl ist immer schon ein alter Abenteurer gewesen. Nun muss er, das Versprechen hat ihm seine Frau abgerungen, kürzertreten. Seine 69 Jahre sowie seine Parkinson-Erkrankung zeigen ihm zunehmend seine Grenzen auf. Bevor er sich als Weltenbummler zur Ruhe setzt, will er jedoch ein letztes großes Abenteuer wagen: In seinem vier Meter langen Anglerkahn wird er von Ludwigshafen bis an das Schw... weiter...
    07.06.2018
    21:00
    SWR Fernsehen
  • Land der hundert Teiche

    Südlich der Stadt Prag liegt ein verborgenes Mosaik aus Seen, Teichen, Wiesen und Wäldern. Was auf den ersten Blick aussieht wie eine unberührte Wasserwildnis, ist jedoch ein Paradies aus Menschenhand. Natur und Kulturland sind hier seit Jahrhunderten eng miteinander verwoben. Im Mittelalter begann man, die unzugänglichen Sümpfe und Moore zwischen den Flüssen Moldau und Lainsitz im Süden ... weiter...
    06.06.2018
    10:25
    BR Fernsehen
  • Geheimnisvolle Orte: Die Zuschauer können darüber abstimmen, welchen Film Sie sehen wollen

    Der rbb feiert seinen 15. Geburtstag und beschenkt sein Publikum mit einer Wunsch-Aktion. Die Zuschauer können aus drei »Geheimnisvollen Orten« ihren persönlichen Favoriten wählen. Zur Auswahl stehen Die Schneekoppe, Rüdersdorf und Das Gefängnis Moabit. Die Sendung mit den meisten Stimmen läuft um 20.15 Uhr. Die Schneekoppe Die legendäre und schneesichere Region um die Schneekoppe im ... weiter...
    05.06.2018
    20:15
    RBB Fernsehen
  • Aus der ARD-Reihe »Wunderschön«

    Andrea Grießmann erkundet Kroatien und begibt sich zusammen mit zwei anderen Müttern und fünf Kindern zwischen vier und 17 Jahren auf eine Woche Inselhopping mit einem Katamaran. Dank des Skipper-Ehepaares werden die Landratten schnell zu echten Seebären. Mithelfen an Bord ist Ehrensache, doch es bleibt genug Zeit zum Schnorcheln, Baden und Angeln. In kleinen Buchten vor Trauminseln wird ge... weiter...
    04.06.2018
    17:00
    3sat
Blättern:
6438 1019941

Seite von 322