Vergangene TV- & Radio-Tipps Aktuelle TV- & Radio-Tipps anzeigen
  • Florjan Lipuš im Porträt

    Florjan Lipuš ist Kärntner Slowene und schreibt in Slowenisch. Ein zarter, vorsichtiger, und doch entschiedener Mann, den die Traumata seiner jungen Jahre zum Schreiben gedrängt haben. Lipuš wurde 1937 in Lobnig/Lobnik in Kärnten geboren. Die Deportation seiner Mutter während der NS-Zeit erlebte er als Sechsjähriger. Sie kehrte nie wieder zurück. Deportation und Ermordung der Mutter sin... weiter...
    25.11.2018
    11:00
    3sat
  • Aus der Reihe »mein ausland«

    Eine Entdeckungsreise in Europas östliche Ecke, wo die Kühe aus dem Meer trinken, weil es nicht mehr salzig ist. Wo Internet ein Grundrecht ist und Skype erfunden wurde. Wo Singen Bürgerpflicht ist und es mehr Dirigenten als Generäle gibt. Wo die Strände endlos sind und der Sand so fein ist, dass er beim Gehen quietscht. Man kommt dorthin, wenn man immer weiter reist: nach Norden und nach ... weiter...
    24.11.2018
    10:00
    Phoenix
  • Lettland – Eine Heimat, zwei Welten!

    Wer durch Lettland reist, erlebt Vielfalt: weite Wälder, unberührte Natur, kilometerlange weiße Sandstrände. Dazu hanseatische Prachtbauten in Städten mit reicher Geschichte. Die Menschen in Lettland sind für ihre Gastfreundschaft berühmt. ARD-Korrespondent Clas Oliver Richter macht sich auf eine Reise durch das sommerliche Land, von der Ostseeküste über die Hauptstadt Riga bis hinunte... weiter...
    23.11.2018
    19:15
    Phoenix
  • Aus der Reihe »mein ausland«

    Eine Entdeckungsreise in Europas östliche Ecke, wo die Kühe aus dem Meer trinken, weil es nicht mehr salzig ist. Wo Internet ein Grundrecht ist und Skype erfunden wurde. Wo Singen Bürgerpflicht ist und es mehr Dirigenten als Generäle gibt. Wo die Strände endlos sind und der Sand so fein ist, dass er beim Gehen quietscht. Man kommt dorthin, wenn man immer weiter reist: nach Norden und nach ... weiter...
    23.11.2018
    18:30
    Phoenix
  • Lettland – Eine Heimat, zwei Welten!

    Wer durch Lettland reist, erlebt Vielfalt: weite Wälder, unberührte Natur, kilometerlange weiße Sandstrände. Dazu hanseatische Prachtbauten in Städten mit reicher Geschichte. Die Menschen in Lettland sind für ihre Gastfreundschaft berühmt. ARD-Korrespondent Clas Oliver Richter macht sich auf eine Reise durch das sommerliche Land, von der Ostseeküste über die Hauptstadt Riga bis hinunte... weiter...
    23.11.2018
    03:45
    Phoenix
  • Aus der Reihe »mein ausland«

    Eine Entdeckungsreise in Europas östliche Ecke, wo die Kühe aus dem Meer trinken, weil es nicht mehr salzig ist. Wo Internet ein Grundrecht ist und Skype erfunden wurde. Wo Singen Bürgerpflicht ist und es mehr Dirigenten als Generäle gibt. Wo die Strände endlos sind und der Sand so fein ist, dass er beim Gehen quietscht. Man kommt dorthin, wenn man immer weiter reist: nach Norden und nach ... weiter...
    23.11.2018
    03:00
    Phoenix
  • Lettland – Eine Heimat, zwei Welten!

    Wer durch Lettland reist, erlebt Vielfalt: weite Wälder, unberührte Natur, kilometerlange weiße Sandstrände. Dazu hanseatische Prachtbauten in Städten mit reicher Geschichte. Die Menschen in Lettland sind für ihre Gastfreundschaft berühmt. ARD-Korrespondent Clas Oliver Richter macht sich auf eine Reise durch das sommerliche Land, von der Ostseeküste über die Hauptstadt Riga bis hinunte... weiter...
    22.11.2018
    06:15
    Phoenix
  • Aus der Reihe »mein ausland«

    Eine Entdeckungsreise in Europas östliche Ecke, wo die Kühe aus dem Meer trinken, weil es nicht mehr salzig ist. Wo Internet ein Grundrecht ist und Skype erfunden wurde. Wo Singen Bürgerpflicht ist und es mehr Dirigenten als Generäle gibt. Wo die Strände endlos sind und der Sand so fein ist, dass er beim Gehen quietscht. Man kommt dorthin, wenn man immer weiter reist: nach Norden und nach ... weiter...
    22.11.2018
    05:30
    Phoenix
  • Teil 4: Im Osten

    In der vierten Folge erkundet Professor Simon Schama die reiche Geschichte der osteuropäischen Juden. Mit aufrüttelndem Archivmaterial und Fotografien sowie lebendigen Landschaftsaufnahmen von der Slowakei, Litauen, Russland, der Ukraine und Amerika beschwört er die einzigartige Kultur des Glaubens, der Dichtung und der Musik herauf, die vom Kampf gegen die Unterdrückung im russischen Ansied... weiter...
    22.11.2018
    02:15
    Phoenix
  • Aus der Reihe »service:reisen«

    Istrien und die Kvarner Bucht in Kroatien sind nicht nur bei Sommerurlaubern, sondern auch bei Gourmets äußerst beliebt. Neben den traumhaften Stränden und historisch bedeutsamen Städten wie Rovinj, Opatija und Pula ist vor allem das Hinterland reich an kulinarischen Genüssen: Lokaltypische Weine wie der Teran, würziges Olivenöl und Ziegenkäse von istrischen Bauernhöfen sind nur einige ... weiter...
    21.11.2018
    11:00
    HR Fernsehen
  • Aus der Reihe »service:reisen«

    Istrien und die Kvarner Bucht in Kroatien sind nicht nur bei Sommerurlaubern, sondern auch bei Gourmets äußerst beliebt. Neben den traumhaften Stränden und historisch bedeutsamen Städten wie Rovinj, Opatija und Pula ist vor allem das Hinterland reich an kulinarischen Genüssen: Lokaltypische Weine wie der Teran, würziges Olivenöl und Ziegenkäse von istrischen Bauernhöfen sind nur einige ... weiter...
    20.11.2018
    18:50
    HR Fernsehen
  • Lettland – Eine Heimat, zwei Welten!

    Wer durch Lettland reist, erlebt Vielfalt: weite Wälder, unberührte Natur, kilometerlange weiße Sandstrände. Dazu hanseatische Prachtbauten in Städten mit reicher Geschichte. Die Menschen in Lettland sind für ihre Gastfreundschaft berühmt. ARD-Korrespondent Clas Oliver Richter macht sich auf eine Reise durch das sommerliche Land, von der Ostseeküste über die Hauptstadt Riga bis hinunte... weiter...
    18.11.2018
    22:30
    Phoenix
  • Aus der Reihe »mein ausland«

    Eine Entdeckungsreise in Europas östliche Ecke, wo die Kühe aus dem Meer trinken, weil es nicht mehr salzig ist. Wo Internet ein Grundrecht ist und Skype erfunden wurde. Wo Singen Bürgerpflicht ist und es mehr Dirigenten als Generäle gibt. Wo die Strände endlos sind und der Sand so fein ist, dass er beim Gehen quietscht. Man kommt dorthin, wenn man immer weiter reist: nach Norden und nach ... weiter...
    18.11.2018
    21:45
    Phoenix
  • Teil 4: Im Osten

    In der vierten Folge erkundet Professor Simon Schama die reiche Geschichte der osteuropäischen Juden. Mit aufrüttelndem Archivmaterial und Fotografien sowie lebendigen Landschaftsaufnahmen von der Slowakei, Litauen, Russland, der Ukraine und Amerika beschwört er die einzigartige Kultur des Glaubens, der Dichtung und der Musik herauf, die vom Kampf gegen die Unterdrückung im russischen Ansied... weiter...
    18.11.2018
    17:00
    Phoenix
  • Europas Start-up

    Tilmann Bünz bereist Europas östliche Ecke, wo die Kühe aus dem Meer trinken, weil es nicht mehr salzig ist. Wo der Zugang zum Internet ein Grundrecht ist und Skype erfunden wurde. Wo Singen Bürgerpflicht ist und es mehr Dirigenten als Generale gibt. Man kommt dort hin, wenn man immer weiter reist – nach Norden und nach Osten – bis kurz vor St. Petersburg. Wo die Strände endlos sind und... weiter...
    18.11.2018
    12:35
    NDR Fernsehen
  • Von Lettland zu Estlands Inseln

    Kaum ein anderer Landstrich wie die Küstenländer des Baltikums war historisch wohl so zerrissen, umkämpft und fremdbeherrscht. Erst 1918 wurden die eigenständigen Staaten Litauen, Lettland und Estland ausgerufen. Für kurze Zeit. Doch über Jahrhunderte hinweg haben sich die Menschen dort ihren Stolz und das Gefühl für nationale Identität bewahren können. In kleinen Vierzeilern, den Dai... weiter...
    18.11.2018
    11:35
    NDR Fernsehen
  • Teil 4: Im Osten

    In der vierten Folge erkundet Professor Simon Schama die reiche Geschichte der osteuropäischen Juden. Mit aufrüttelndem Archivmaterial und Fotografien sowie lebendigen Landschaftsaufnahmen von der Slowakei, Litauen, Russland, der Ukraine und Amerika beschwört er die einzigartige Kultur des Glaubens, der Dichtung und der Musik herauf, die vom Kampf gegen die Unterdrückung im russischen Ansied... weiter...
    18.11.2018
    05:15
    Phoenix
  • Die jüdische Gemeinde in Prag. Aus der Reihe »αlpha-retro«

    Im damaligen Pressetext zu diesem Dokumentarbericht aus dem Jahr 1977 hieß es: »Die alte jüdische Gemeinde in Prag ist am Ende eines langen Weges durch die Geschichte angelangt. Die Juden dort haben sich mit der Tatsache abgefunden, daß es diese jüdische Gemeinde bald nicht mehr geben wird, da viele vor allem junge Mitglieder nach Israel auswandern, weshalb auch andere traditionelle Hoch... weiter...
    18.11.2018
    02:30
    ARD αlpha
  • Die jüdische Gemeinde in Prag. Aus der Reihe »αlpha-retro«

    Im damaligen Pressetext zu diesem Dokumentarbericht aus dem Jahr 1977 hieß es: »Die alte jüdische Gemeinde in Prag ist am Ende eines langen Weges durch die Geschichte angelangt. Die Juden dort haben sich mit der Tatsache abgefunden, daß es diese jüdische Gemeinde bald nicht mehr geben wird, da viele vor allem junge Mitglieder nach Israel auswandern, weshalb auch andere traditionelle Hoch... weiter...
    17.11.2018
    21:30
    ARD αlpha
  • Teil 4: Im Osten

    In der vierten Folge erkundet Professor Simon Schama die reiche Geschichte der osteuropäischen Juden. Mit aufrüttelndem Archivmaterial und Fotografien sowie lebendigen Landschaftsaufnahmen von der Slowakei, Litauen, Russland, der Ukraine und Amerika beschwört er die einzigartige Kultur des Glaubens, der Dichtung und der Musik herauf, die vom Kampf gegen die Unterdrückung im russischen Ansied... weiter...
    17.11.2018
    20:15
    Phoenix
Blättern:
6530 1019941

Seite von 327