Deutsche Siedlungsgesc​hichte

Das Arbeitsgebiet des Kulturforums umfasst geografisch ehemalige Landesteile Deutschlands sowie die deutschen Siedlungsgebiete in Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa. Dieses sind die Gebiete der mittelalterlichen deutschen Ostsiedlung wie etwa Pommern, Schlesien, Böhmen oder Siebenbürgen. Außerdem die Gebiete der neuzeitlichen deutschen Siedlung in Ostmitteleuropa ,wie die Wohngebiete der Donauschwaben oder die Bukowina und schließlich jene Gebiete, in denen Deutsche im 18. und 19. Jahrhundert von den russischen Regierungen angesiedelt wurden, wie im Wolgagebiet oder in Bessarabien.

Vorhandene Artikel: