10.09.2014 , 19:30
Vogtshof – Saal
Gottfried-Kiesow-Platz 2, 02826 Görlitz, Deutschland

»Warm Up« Poetry Slam

Ein deutsch-polnischer Dichterwettstreit am Vorabend der »Literaturtage an der Neiße 2014«

Poetry Slam, ein moderner Dichterwettstreit, bei dem Autoren ihre selbst verfassten Gedichte und Geschichten vor Publikum aufführen, erfreut sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit. Was passiert aber, wenn das Publikum einige Texte gar nicht versteht? Surft es mit auf der Welle der Worte? Wir wollen es herausfinden und laden zu einem deutsch-polnischen Poetry Slam ein. Jeweils drei herausragende Wortakrobaten aus Polen und Deutschland sind unserem Ruf gefolgt und beantworten am Mittwochabend in ihrer Muttersprache die Fragen aller Fragen: Was ist typisch polnisch? Was ist typisch deutsch?

Freuen Sie sich auf unsere international renommierten Gäste aus Warschau Weronika Lewandowska, Wojtek Cichoń und Grzegorz Bruszewski sowie das wortgewaltige Trio aus Mitteldeutschland Josephine von Blütenstaub (Halle/Saale), Tobias Glufke (Halle/Saale) und Udo Tiffert (Neusorge). Am Ende entscheidet das Publikum mit seinem Applaus über Sieger und Platzierte. Der deutsche Teil des Abends wird von Mike Altmann, der polnische von Claudia Altmann (Görlitz) moderiert.

Eintritt

6,– €
4,– € ermäßigt

Eine Veranstaltung des Deutschen Kulturforums östliches Europa und der Görlitzer Kulturservicegesellschaft im Rahmen der Literaturtage an der Neiße 2014

Lage

Lage


Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

2014-09-10 19:30:00
2014-09-10 19:30:01