Ein deutsch-polnisches Kulturerbe – Eine Ausstellung des Deutschen Kulturforums östliches Europa

Ein deutsch-polnisches Kulturerbe – Eine Ausstellung des Deutschen Kulturforums östliches Europa
Die Ausstellung kann beim Deutschen Kulturforum östliches Europa entliehen werden.
Die größte europäische Holzkirche Zur Heiligen Dreifaltigkeit in Schweidnitz/Świdnica
Innenansicht der Friedenskirche in Schweidnitz/Świdnica
Engelsdarstellungen in der Friedenskirche Schweidnitz/Świdnica
Ausstellungseröffnung in Potsdam, 2004

Im 17. Jahrhundert unterstand das überwiegend evangelische Schlesien dem katholischen Habsburgerreich. Die Friedenskirchen entstanden in Folge des Westfälischen Friedens. In diesem Vertrag verpflichtete sich der Kaiser, den schlesischen Protestanten den Bau von jeweils einer Kirche in den Städten Glogau, Schweidnitz und Jauer zu gestatten. Die Kirchen, die ihren Namen dem Friedensvertrag verdanken, mussten allerdings außerhalb der Stadtmauern liegen und in nicht dauerhaften Materialien – Holz und Lehm – ausgeführt sein. Die noch erhaltenen Friedenskirchen »Zum Heiligen Geist« in Jauer und »Zur Heiligen Dreifaltigkeit« in Schweidnitz sind die größten sakralen Fachwerkbauten in Europa.

Heute gehören sie zum gemeinsamen Kulturerbe der Deutschen und Polen und wurden im Dezember 2001 in die Liste des Welterbes der UNESCO aufgenommen. Die Restaurierungsmaßnahmen in den 90er Jahren erfolgten in deutsch-polnischer Kooperation.

Die Ausstellung will die beiden Friedenskirchen in Schweidnitz und Jauer im Kontext der schlesischen Geschichte und des evangelischen Kirchenbaus in Schlesien in der Barockzeit vorstellen. Ziel ist es, diese einmaligen Bauwerke einem breiten Publikum bekannt zu machen,

Technische Angaben

a) Exponate

56 Exponate in Passepartouts und Galerierahmen aus Aluminium, bestehend aus:

  • 6 Rahmen à DIN A 0 (84 x 11,9 cm), Text-Bild-Tafeln
  • 43 Rahmen à DIN A 1 (59,4 x 84 cm) mit ein bzw. zwei Farbfotos pro Rahmen
  • 7 Rahmen à 50 x 60 cm mit je einem Farbfoto

Die Anzahl der Exponate ist je nach Ausstellungsraum reduzierbar.

Zu jedem Exponat wird ein Schildchen (Pappe) mit dem Titel des Bildes geliefert. Ein weiterer Satz Schildchen wird mitgeliefert.

Zur Ausstellung gehören zwei Megaprints von den Innenräumen der beiden Kirchen; Maße: je 192 x 302 cm Querformat (auf Textil, gerollt mit je zwei Stangen).

b) Druckerzeugnisse

Kostenlose digitale Druckvorlagen zum Bearbeiten

  • Plakat: farbig, DIN A 1
  • Faltblatt: farbig, DIN A 4 auf DIN lang gefaltet

Versicherungssumme

Mit Megaprints 10.000,– €, ohne Megaprints 8.500,– €.

Konditionen und Kontakt

Hier können Sie Kontakt aufnehmen und erfahren mehr zu den Konditionen für die Ausleihe der Ausstellung.

Publikation zur Ausstellung

Ausstellungskatalog: Die schlesischen Friedenskirchen in Schweidnitz und Jauer. Ein deutsch-polnisches Kulturerbe

Aktuelle Termine

20.01.2017 – 05.03.2017
Stadthalle Gersfeld • Schloßplatz 9, 36129 Gersfeld (Rhön)
weitere Informationen

Frühere Stationen der Präsentation

19.05.2011 – 15.07.2011
Martin-Opitz-Bibliothek • Berliner Platz 5, Herne

01.04. – 10.05.2011
Friedenskirche Breloh • Gustav-Meyer-Str. 62, Munster-Breloh

01.05. – 06.06.2010
Marktkirche zum Heiligen Geist • An der Marktkirche 3, Clausthal-Zellerfeld

05.02. – 26.02.2010
Rathaus • Baßfeld 4–6, Telgte

30.08. – 04.10.2009
Marienkirche • Brüderstraße 15, Lippstadt

27.04. – 17.06.2009
Nikolaikirche auf dem Nikolaifriedhof • Bogstraße, Görlitz

01.03. – 28.03.2009
Fusion Academy • Berliner Platz 12, Iserlohn

25.01.2009 – 25.02.2009
CBT-Wohnhaus Upladin • Opladener Platz 8, Leverkusen

20.11.2008 – 11.01.2009
Museum für Sepulkralkultur • Weinbergstraße 25–27, Kassel

01.10. – 31.10.2008
Markus-Kirche • Röntgenstraße 9, Backnang

10.08. – 30.09.2008
Landratsamt Tübingen • Wilhelm-Keil-Straße 50, Tübingen

20.07. – 15.08.2008
Evangelisches Pfarramt Ostfildern-Kemnat • Pfarrstraße 1, Ostfildern

13.07.2008
Stadthalle in Ostfildern • In den Anlagen 6, 73760 Ostfildern-Nellingen

10.06. – 10.07.2008
Regionalbibliothek • Scheibenstr. 7, Weiden

11.04. – 04.05.2008
Rathaus der Stadt Landshut | Foyer – Kleine Galerie • Altstadt 315, Landshut

07.11. – 20.12.2007
Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg • Schlosstr. 92, Stuttgart

29.09. – 04.11.2007
Schloss Altranstädt • Hirtenweg 2, Markranstädt

07.06. – 07.08.2007
Friedenskirche Leipzig-Gohlis e.V. • Kirchplatz 9, Leipzig

01.05. – 31.05.2007
Gemeindehaus der Friedenskirche Letmathe • Iserlohn-Letmathe

01.12.2006 – 31.01.2007
Gemeindehaus der Friedenskirche Letmathe • Iserlohn-Letmathe

02.06. – 25.08.2006
Friedenskirche Frankfurt/Oder (an der Stadtbrücke) • Frankfurt/Oder

30.04. – 28.05.2006
Evangelisch-Lutherisches Pfarramt • Wittelsbacherstr. 3, Bad Reichenhall

01.04. –23.04.2006
Martin-Luther-Gemeindehaus • Waldseer Str. 20, Biberach

14.02. – 30.03.2006
Stiftung Gerhard-Hauptmann-Haus • Bismarckstr. 90, Düsseldorf

04.12.2005 – 08.01.2006
Ev. Kirchengemeinde Offenbach • Geleitstr. 104, Offenbach

10.07. – 20.11.2005
Haus Schlesien • Dollendorfer Str. 412, Königswinter-Heisterbacherrott

11.05. – 03.07.2005
Landesamt für Denkmalpflege Hessen • Schloss Biebrich, Wiesbaden

10.03. – 06.05.2005
Landesamt für Denkmalpflege, »Erthaler Hof« • Schillerstr. 44, Mainz

13.02. – 04.03.2005
Stiftskirche Darmstadt•, Ecke Stifts- und Erbacherstraße, Darmstadt

24.09. – 15.10.2004
Haus des Deutschen Ostens • Am Lilienberg 5, München

15.08. – 19.09.2004
Haus »Im Güldenen Arm« • Hermann-Elflein-Str. 3, Potsdam

27.05. – 28.06.2004
Technische Universität Berlin • Ausstellungsforum im Architekturgebäude, Str. des 17. Juni 150–152, Berlin

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang