Gerettetes oder verlorenes Kulturgut? Vergriffen.

Gerettetes oder verlorenes Kulturgut? Vergriffen.
Ein erster ausführlich bearbeiteter Katalog von 329 erhalten gebliebenen Schlössern und Herrenhäusern im südlichen Teil des ehemaligen Ostpreußen. Vergriffen.

Ein erster ausführlich bearbeiteter Katalog von 329 erhalten gebliebenen Schlössern und Herrenhäusern im südlichen Teil des ehemaligen Ostpreußen (Ermland und Masuren).

Die wichtigsten Anlagen sind mit ausführlichen Beschreibungen im reich illustrierten Albumteil des Buches dargestellt. Der zweite Teil, der Katalog, enthält alphabetisch angeordnet alle erhalten gebliebenen Schlösser und Gutshäuser mit einer kurzen Beschreibung und einem Schwarzweiß-Foto.

Das Werk enthält etwa 470 Aufnahmen (229 davon Farbfotos), Archivmaterialien, Grundrisse sowie 56 anhand von topographischen Karten aus der Vorkriegszeit speziell bearbeitete Pläne von Schlössern und Gutshofanlagen.

Die hinzugefügte schematische Landkarte der Region weist auf die Lage der einzelnen Objekte hin und ermöglicht somit die Nutzung des Buches auch als Reiseführer.

Die Ausführungen von Marion Gräfin Dönhoff und Adelheid Gräfin Eulenburg geben eine von der eigenen Familiengeschichte gefärbte kulturhistorische Einführung. Die Kunsthistorikerin Kamila Wróblewska stellt den Umgang mit den ostpreußischen Kulturgütern nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges seitens des polnischen Staates dar. Fast alle Objekte sind mit Angaben zu den gegenwärtigen Eigentumsverhältnissen versehen.

In die Beschreibung einiger Herrensitze sind Informationen von Familienmitgliedern des ostpreußischen Adels eingeflossen.
Quelle: Website des Verlages Studio Wydawnicze ARTA

Jackiewicz-Garniec, Małgorzata/Garniec, Mirosław: Schlösser und Gutshäuser im ehemaligen Ostpreußen. Vorwort von Marion Gräfin Dönhoff, Adelheid Gräfin Eulenburg, Kamila Wróblewska. 400 Seiten, gebunden, mit 470 Abbildungen. Aus dem Polnischen von Teresa Demuth-Kaiser. Studio Wydawnicze ARTA, Olsztyn 2001.
ISBN 978-83-91-28403-2

Das Buch ist leider vergriffen.

Weitere Informationen zum Buch auf der Website des Verlages Studio Wydawnicze ARTA
Mit Leseproben, Lageplänen, einer Fotosammlung, Rezensionen und Online-Bestellmöglichkeit für die polnische Originalversion.

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang