Die Innenarchitektur im Sanatorium Trebschen/Trzebiechów • PREISREDUZIERT

5284,3368
Die Innenarchitektur im Sanatorium Trebschen/Trzebiechów • PREISREDUZIERT
Prinzessin Marie Alexandrine Reuß betraute den Jugendstilkünstler Anfang des 20. Jahrhunderts mit der Inneneinrichtung eines Sanatoriums in ihrer Herrschaft Trebschen/Trzebiechów (Neumark, an der Grenze zu Schlesien), das inzwischen saniert ist und das einzige Werk des Künstlers im heutigen Polen darstellt. Preisreduziert

Im rund hundert Kilometer südöstlich von Frankfurt an der Oder gelegenen Ort Trebschen/Trzebiechów wurde 2002 eine vergessene künstlerische Hinterlassenschaft des belgischen Jugendstil-Designers Henry van de Velde wiederentdeckt: die Innenausstattung eines 1903 bis 1905 errichteten ehemaligen Sanatoriums. Im Jahr 2005 legte man dort Schablonenmalereien frei, die im Œuvre des berühmten belgischen Architekten bislang einmalig sind. In dem mit historischen Aufnahmen angereicherten Kunstband, der ersten Publikation über das einzige Werk van de Veldes im heutigen Polen, werden erstmals wichtige Quellen ausgewertet, darunter die Briefe van de Veldes an seine Auftraggeberin Prinzessin Marie Alexandrine Reuß VII., geb. von Sachsen-Weimar-Eisenach.

»Spektakulärer Fund«
art. Das Kunstmagazin – Deutschland

»Ein imposantes Werk«
Zaterdag Tijd – Belgien

»Sensationelle Entdeckung«
Gazeta Wyborcza – Polen

Neumann, Antje; Reuter, Brigitte (Herausgeber): Henry van de Velde in Polen. Die Innenarchitektur im Sanatorium Trebschen/Trzebiechów. Deutsch-polnischer Bildband mit Fotografien von Roland Dressler. 118 S., gebunden, Deutsches Kulturforum östliches Europa, Potsdam 2007.
Preisaufgehobene Restexemplare € [D] 1,00/PLN 3,00. ISBN 978-3-936168-26-6

Buch online bestellen | zamówienie książki online
nach Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Luxemburg und in die Schweiz versandkostenfrei über amazon.de

Buch versandkostenfrei über eine Buchhandlung in Ihrer Nähe beziehen
Bitte klicken Sie auf der verlinkten Seite zunächst auf das Warenkorb-Symbol, wählen Sie danach ›Warenkorb‹ aus der Menüleiste am Fuß der Seite und suchen Sie dann über Ihre Postleitzahl eine Buchhandlung in Ihrer Nähe (eine Dienstleistung von buchhandel.de).

Henry van de Velde in Polen
Die Innenarchitektur im Sanatorium Trebschen/Trzebiechów

Henry van de Velde in Polen
Die Innenarchitektur im Sanatorium Trebschen/Trzebiechów

RBB regional
Regionalmagazin | u.a. mit einem Beitrag über das von Henry van de Velde eingerichtete, wiederentdeckte Sanatorium in Trebschen/Trzebiechów

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang