Briefmarken: Eine Sondermarke erinnert an den 100. Geburtstag des jüdischen Sängers Joseph Schmidt

Briefmarken: Eine Sondermarke erinnert an den 100. Geburtstag des jüdischen Sängers Joseph Schmidt
Berliner Morgenpost • 06.03.2004

Berliner Morgenpost • 06.03.2004

[…] Eine weitere Sondermarke (55 c) erinnert an den 100. Geburtstag des jüdischen Sängers Joseph Schmidt, dessen märchenhafter, aber kurzer Karriere die Nazis ein Ende setzten. Seinem kometenhaften Aufstieg durch Konzerte, Musikfilme (»Ein Lied geht um die Welt«) und Schallplatten – den Weg auf die Opernbühne verhinderte seine geringe Körpergröße von nur 1,54 Meter – folgte 1933 die Emigration nach Wien, später die Flucht nach Brüssel und Südfrankreich. […]

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang