Reiner Stach hat das Leben des Autors in einer großen Biographie aufgearbeitet – jetzt bringt er Schülern Kafka nahe

Märkische Allgemeine Zeitung, 06.01.2016
Märkische Allgemeine Zeitung, 06.01.2016
1085, 3993, 7070
Reiner Stach hat das Leben des Autors in einer großen Biographie aufgearbeitet – jetzt bringt er Schülern Kafka nahe
Reiner Stach hat das Leben des Autors in einer großen Biographie aufgearbeitet – jetzt bringt er Schülern Kafka nahe. Am 11. und 12. Januar in der Wissenschaftsetage Potsdam

Von Ute Sommer

Genial und geheimnisvoll war der Autor und Mensch Kafka. Seinen Mitmenschen gegenüber blieb er verschlossen. Und »seine Texte sind in gewisser Weise ebenso abweisend; er war bemüht, seine Texte dem Zugriff der Leser und einer allzu schnellen Deutung zu entziehen«, sagte der renommierte Kafka-Biograph Reiner Stach in einem Interview mit der F.A.Z. im Jahr 2008. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kafka jungen Lesern nahezubringen. Am 11. und 12. Januar wird der nmehrfach ausgezeichnete Literaturwissenschaftler Stach mit Schülern des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums Babelsberg über Leben und Werk des Prager Kafkas reden. […]

www.maz-online.de
Die Onlineausgabe der MAZ. Der Artikel ist bisher nur in der Printausgabe erschienen.

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang