Tanja Krombach, stellvertretende Direktorin des Deutschen Kulturforums, im Gespräch

von Philipp Quiring
von Philipp Quiring
Tanja Krombach, stellvertretende Direktorin des Deutschen Kulturforums, im Gespräch
Tanja Krombach, stellvertretende Direktorin des Deutschen Kulturforums östliches Europa, im Gespräch über die diesjährige Kulturhauptstadt Europas in Tschechien

Deutschlandradio Kultur, 05.01.2014

»Pilsen ist traditionell eine Industriestadt, bekannt für die Škoda-Werke, bekannt für sein Bier. Und der Titel Kulturhauptstadt Europas begreift Pilsen als eine Chance, die Kultur zum einen in die Stadt zu tragen, zu den Bürgern zu tragen und Europa und die Welt auf die Kulturtradition Pilsens, die meistens außerhalb von Tschechien wenig bekannt sind aufmerksam zu machen.«

Tanja Krombach über die Ziele und Chancen, mit dem Titel Kulturhauptstadt 2015 die tschechische Kultur bekannter zu machen. […]

Pilsen – eine europäische Musikstadt
Das gesamte Gespräch auf den Internetseiten von Deutschlandradio Kultur

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang