Beitrag über Maike Wetzel, Stadtschreiberin Fünfkirchen/Pécs 2010 mit einem Stipendium des Deutschen Kulturforums

ARD-Fernsehen – Europamagazin • 04.09.2010
ARD-Fernsehen – Europamagazin • 04.09.2010
4854, 5041
Beitrag über Maike Wetzel, Stadtschreiberin Fünfkirchen/Pécs 2010 mit einem Stipendium des Deutschen Kulturforums
ARD-Fernsehen – Europamagazin • Beitrag 04.09.2010 • Länge: ca. 4.30 Min.

Ein Beitrag von Thomas Morawski, Länge: ca. 4.30 Min.

2010 gibt es drei europäische Kulturhauptstädte. Neben Istanbul und Essen auch die südungarische Stadt Pécs. Bis in die 90er Jahre war Pécs Bergbaustadt, Kohle und Uranerz wurden gefördert. Die De-Industrialisierung hat viele Einwohner arbeitslos gemacht.

Daher wird die Kulturhauptstadt 2010 auch als Auftakt gesehen, die Stadt als kulturelles Zentrum einer großen, Landesgrenzen übergreifende Region zu positionieren. Einen Teil dazu bei trägt auch die Berliner Schriftstellerin Maike Wetzel. Die 35jährige ist im zweiten Halbjahr 2010 die Stadtschreiberin von Pécs. Zu ihren Aufgaben gehört u.a. ein Internet-Blog über Stadt und Umland.

Zum Aufrufen des Videos in der ARD-Mediathek bitte den Link unten benutzen.

Ungarn: Deutsche Stadtschreiberin in Fünfkirchen/Pécs
Der gesamte Beitrag auf den Internet-Seiten der ARD – Europamagazin | Mit der Möglichkeit zum Anschauen

Ungarn: Deutsche Stadtschreiberin in Fünfkirchen/Pécs
Direkt zum Beitrag in der ARD Mediathek

www.stadtschreiber-pecs.de
Zum Weblog der Stadtschreiberin Fünfkirchen | Pécs 2010

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang