23.03.2019 , 14:00
Leipziger Buchmesse, Forum OstSüdOst Halle 4, Stand E501
Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Deutschland

Das schlesische Elysium – Burgen, Schlösser, Herrenhäuser und Parks im Hirschberger Tal

Bebilderte Buchpräsentation des Kulturreiseführers mit dem Autor Arne Franke auf der Leipziger Buchmesse

Im Hirschberger Tal entstand in Jahrhunderten eine Kulturlandschaft von europäischem Rang, in der sich auch preußische Könige ihre Sommersitze errichteten. Der reich bebilderte kunsthistorische Führer widmet sich jedem Objekt mit einer Beschreibung sowie einem kurzen Abriss seiner Geschichte, ergänzt durch allgemeine touristische Hinweise und Anfahrtsbeschreibungen.

Arne Franke studierte in Frankfurt/Main Kunstgeschichte mit Schwerpunkt Architekturgeschichte und Denkmalp­flege. Er ist in den Kulturregionen Ostmitteleuropas als Studienreiseleiter und Fachautor tätig und konzipierte als Kurator mehrere zweisprachige Ausstellungen, darunter »Das Tal der Schlösser und Gärten. Das Hirschberger Tal in Schlesien. Ein gemeinsames Kulturerbe« und »Kirchenburgen in Siebenbürgen«. weitere Informationen

Sein Kulturreiseführer Das schlesische Elysium. Burgen, Schlösser, Herrenhäuser und Parks im Hirschberger Tal erschien im August 2018 bereits in vierter Auflage.

Eine Veranstaltung des Deutschen Kulturforums östliches Europa auf der Leipziger Buchmesse 2019

Informationen zur Veranstaltung auf den Internetseiten der Leipziger Buchmesse

2019-03-23 14:00:00
2019-03-23 14:30:00