Hier finden Sie aktuelle Termine im Überblick. Die Veranstaltungen des Kulturforums sind blau hervorgehoben. Über die Suchfunktion in der Randspalte können Sie diese Liste nach Ihren Interessen eingrenzen.
  • Buchpräsentation mit Bildervortrag, Lesung und Gespräch mit Renata SakoHoess und Michal Hvorecký

    Pressburg – ungarisch Pozsony, slowakisch seit 1919 Bratislava – wurde von Kelten, Römern, Bayern, Ungarn, Deutschen und Slowaken geprägt. Es war jahrhundertelang ungarische Krönungsstadt und lag an den wichtigen Handelswegen Mitteleuropas. Mehrsprachigkeit war charakteristisch für die hier geborenen und lebenden Autorinnen und Autoren. Zu diesen gehört der große Barockgelehrte Matthia... weiter...
    19.09.2019
    19:00
    Frankfurt am Main
  • Internationales deutschsprachiges Studententheatertreffen an der Universität Zagreb

    Studierende aus vier Ländern (Rumänien, Kroatien, Serbien und Deutschland) treffen sich in der Hauptstadt Kroatiens und nehmen an zahlreichen Lehrveranstaltungen, Workshops und Fachvorträgen teil (Theaterpädagogik, Sprecherziehung, Darstellendes Spiel). Am Abend führt jede Theatergruppe ihr aus dem jeweiligen Land mitgebrachtes Theaterstück vor. Weitere Informationen Ivana BašićPhiloso... weiter...
    20.09.2019 - 29.09.2019
    Zagreb (Kroatien)
  • Die Lebenswelten der Grafen Lehndorff als digitale Edition. Vortrag von Dr. Gaby Huch (BBAW)

    Tiefe Einblicke in die spannende und komplexe Geschichte einer ostpreußischen Adelsfamilie mit ihren europäischen und regionalen Bezügen vermittelt dieses innovative Projekt der BBAW. Dr. Gaby Huch, die als Historikerin mit der Erschließung der Archive betraut ist, zeigt die Möglichkeiten der Online-Publikation auf. Eintritt 6,– Euro5,– Euro ermäßigt Der Vortrag ist der zweite i... weiter...
    24.09.2019
    18:00
    Potsdam
  • Feierliche Preisverleihung an Dr. Maciej Łagiewski und das Kinder- und Jugendensemble »Canzonetta« mit seiner Leiterin Ingeborg Acker

    Das Deutsche Kulturforum östliches Europa e. V. in Potsdam vergibt 2019 zum neunten Mal den Georg Dehio-Kulturpreis. Mit dieser von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Monika Grütters, dotierten Auszeichnung ehrt das Kulturforum besondere Leistungen in der Erforschung, Bewahrung und Präsentation von Zeugnissen des gemeinsamen kulturellen Erbes in jene... weiter...
    26.09.2019
    19:00
    Berlin
  • Begleitveranstaltung zur Verleihung des Georg Dehio-Kulturpreises 2019 an das Ensemble »Canzonetta« und seine Leiterin Ingeborg Acker

    »Seit seiner Gründung im Umfeld des deutschsprachigen Johannes-Honterus-Lyzeums und der evangelischen Honterusgemeinde hat das Ensemble Generationen von Kindern und Jugendlichen verschiedener ethnischer und konfessioneller Zugehörigkeit für das gemeinsame Musizieren begeistert. … Es zeugt von einer intensiven, qualitätsvollen Auseinandersetzung mit dem vielstimmigen und vielsprachigen e... weiter...
    27.09.2019
    18:30
    Berlin
  • Themenabend anlässlich des 100. Gründungs­jubiläums des Bauhauses. Um Anmeldung wird gebeten bis zum 4. Oktober 2019.

    Das Bauhaus gehört zu den bedeutendsten Schulen für Architektur, Design und Kunst und ist eine der prägendsten Stilrichtungen des 20. Jahrhunderts. 1919 in Weimar von Walter Gropius gegründet, wurde es zunächst zur Plattform für progressive Architekten wie Ludwig Mies van der Rohe, Erich Mendelsohn und Hans Scharoun und später zum Treffpunkt der europäischen Avantgarde. Ihnen gemeinsam ... weiter...
    10.10.2019
    18:30
    Berlin
  • Präsentation des aktuellen Publikationsprogramms und Podiumsgespräch

    Das Deutsche Kulturforum östliches Europa lädt vom 16. bis 20. Oktober 2019 zum 15. Mal an seinen Stand im »Weltempfang. Zentrum für Politik, Literatur und Übersetzung« (Halle 4.1, Stand B 88) ein. Der »Weltempfang« wird veranstaltet von der Frankfurter Buchmesse und dem Auswärtigen Amt.   Präsentiert werden die Neuerscheinungen und andere vom Kulturforum verlegten lieferbaren... weiter...
    16.10.2019 - 20.10.2019
    Frankfurt am Main
  • Im östlichen Europa leben deutschsprachige Einwohner und in Deutschland mit den Sorben eine slawische Gruppe – jeweils mit jahrhundertelanger Geschichte. Welche Rolle spielen Angehörige und Organisationen dieser Minderheiten für die Kultur- und Geschichtsvermittlung zwischen den entsprechenden Staaten? Zeigen sie eine besondere Sensibilität für andere Minderheiten? Werden sie in der Öffent... weiter...
    19.10.2019
    10:30
    Frankfurt am Main
  • Präsentation des aktuellen Publikationsprogramms

    Das Deutsche Kulturforum östliches Europa lädt vom 6. bis 10. November 2019 zur Buchmesse in Wien an seinen Stand (A 06) ein. Präsentiert werden die Neuerscheinungen und andere vom Kulturforum verlegten lieferbaren Titel sowie zahlreiche interessante Publikationen weiterer von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien geförderter Institutionen, die sich mit der Kultur und Ge... weiter...
    06.11.2019 - 10.11.2019
    Wien (Österreich)
  • Karlsbad • Marienbad • Franzensbad – Bildervortrag der Autorin Roswitha Schieb

    Die westböhmischen Bäder waren durch alle Epochen internationale Anziehungspunkte für Schriftsteller und andere Persönlichkeiten aus Kunst und Politik. Dies spiegelt sich in einer Fülle deutscher, tschechischer und anderssprachiger Texte. Die Spaziergänge durch die berühmten Kurorte führen auf die Spuren von Jahrhundertautoren wie Goethe und Kafka, aber auch von weniger bekannten Namen w... weiter...
    07.11.2019
    18:15
    Wien