Hier finden Sie aktuelle Termine im Überblick. Die Veranstaltungen des Kulturforums sind blau hervorgehoben. Über die Suchfunktion in der Randspalte können Sie diese Liste nach Ihren Interessen eingrenzen.
  • Buchpräsentation mit Bildervortrag

    Pressburg – ungarisch Pozsony, slowakisch seit 1919 Bratislava – ist mehr als die kleine Schwester Wiens. Es war jahrhundertelang ungarische Krönungsstadt und lag an den wichtigen Handelswegen Mitteleuropas. Mehrsprachigkeit war prägend für die hier geborenen und lebenden Autoren. Zu diesen gehört der große Barockgelehrte Matthias Bel oder der deutschsprachige Schriftsteller und Überse... weiter...
    19.07.2018
    19:00
    München
  • Ein Film von Günter Czernetzky. Filmvorführung im Rahmen der Dokumentarfilmreihe »Blick zurück – Blick nach vorne« – Wiederholung aufgrund der großen Zuschauerresonanz

    Günter Czernetzky besucht unmittelbar nach der Dezember-Revolution 1989 in Rumänien die im Land verbliebenen Angehörigen der deutschen Minderheit und sammelt ihre Geschichten. Wunden kommen zum Vorschein – nicht alle kann die Zeit heilen. Doch verstehen kann sie jeder, der diesen Film sieht. RegieGünter Czernetzky ProduktionDeutschland/Rumänien 1994 Der Regisseur Günter Czernetzky, g... weiter...
    12.08.2018
    15:30
    Berlin
  • Ein Film von Björn Reinhardt und im Anschluss ein Film von Dieter Auner. Filmvorführung im Rahmen der Dokumentarfilmreihe »Blick zurück – Blick nach vorne« – Wiederholung aufgrund der großen Zuschauerresonanz

    15:30 Uhr Hinter sieben Burgen Der Filmprotagonist Johann Hopprich, ein Siebenbürger Sachse aus Neudorf/Nou Săsesc (Kreis Hermannstadt/Sibiu), kehrt nach seiner Übersiedlung in die Bundesrepublik immer wieder nach Siebenbürgen zurück. Der Film zeichnet den schmerzvollen Prozess der Auswanderung nach. RegieBjörn Reinhardt ProduktionDeutschland/Rumänien 1996 Der Regisseur Björn Reinh... weiter...
    19.08.2018
    15:30
    Berlin
  • Ein Film von Martin Nudow und Thomas Beckmann. Filmvorführung im Rahmen der Dokumentarfilmreihe »Blick zurück – Blick nach vorne« – Wiederholung aufgrund der großen Zuschauerresonanz

    Im Herzen Rumäniens, am Ende einer Sackgasse, liegt das kleine Dorf Gürteln/Gherdeal (Kreis Hermannstadt). Fruchtbare Böden liegen brach, wilde Tiere zerstören die letzten bebauten Felder und die Infrastruktur zerfällt. Doch nicht alle Bewohner des Dorfes haben aufgegeben – ihnen widmet sich der Film. RegieMartin Nudow und Thomas Beckmann ProduktionDeutschland/Rumänien 2003 Die Regiss... weiter...
    26.08.2018
    15:30
    Berlin
  • Lesung und Gespräch mit Michael Wieck. Moderation: Dr. Klaus Harer

    Königsberg (heute Kaliningrad) war bis 1945 eine deutsche Stadt, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum Ostpreußens mit einem bedeutenden Ostseehafen sowie der angesehenen Albertus-Universität, an der im 18. Jahrhundert der große Philosoph Immanuel Kant lehrte. 1944/45 wurde die Stadt völlig zerstört. Eine jüdische Gemeinde gab es seit dem 16. Jahrhundert. Sie fand mit dem Holocaust und... weiter...
    12.09.2018
    18:30
    Lüneburg
  • Ausstellungseröffnung: Fünf Biografien erzählen hundert Jahre Geschichte

    Die Wanderausstellung »Die Schaleks – eine mitteleuropäische Familie« erzählt die Geschichte Mitteleuropas im 20. Jahrhundert anhand von fünf Biografien aus der Prager bzw. Wiener deutsch-tschechisch-jüdischen Familie Schalek. In Arbeit sind 10 Roll-ups sowie ein rund siebenminütiger Film. Die fünf Protagonisten sind: Robert Schalek (1877–1963): Schriftsteller, Vorsitzender Ric... weiter...
    25.10.2018
    17:00
    Aussig (Tschechien)
  • Vortrag von Marcin Wiatr und Filmvorführung: »Eine Perle in der Krone« | Perła w koronie (1971) von Kazimierz Kutz

    VortragOberschlesien zwischen den WeltkriegenMarcin Wiatr, Georg-Eckert-Institut, Braunschweig FilmEine Perle in der Krone | Perła w koronie (1971)Regie: Kazimierz Kutz, Polen 1971 In hochinteressanten, originellen Aufnahmen zeigt der Regisseur seine Heimat Oberschlesien und versucht, dessen landschaftliche Besonderheit hervorzuheben. Der dramatisch dargestellte Streik unter der Erde erlaubt ... weiter...
    13.11.2018
    18:00
    Potsdam