19.10.2016 - 23.10.2016

Das Deutsche Kulturforum östliches Europa auf der Frankfurter Buchmesse 2016

Präsentation des aktuellen Publikationsprogramms und Podiumsgespräch

 

Das Deutsche Kulturforum östliches Europa lädt vom 19. bis 23. Oktober 2016 zum zwölften Mal an seinen Stand im »Weltempfang. Zentrum für Politik, Literatur und Übersetzung« (Halle 3.1, Stand L 30) ein. Der »Weltempfang« wird veranstaltet von der Frankfurter Buchmesse und dem Auswärtigen Amt.

Präsentiert werden die Neuerscheinungen und alle anderen vom Kulturforum verlegten lieferbaren Titel sowie zahlreiche interessante Publikationen weiterer von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien geförderter Institutionen, die sich mit der Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa beschäftigen.

Programm des Weltempfangs s. PDF am Ende der Seite!

Veranstaltung

Samstag, 22.Oktober 2016
Multikulti war gestern? Die EU-Ratspräsidentschaft der Slowakei
Podiumsgespräch mit Matúš Kostolný, Iveta Radičová und Renata SakoHoess. Moderation: Conrad Lay
14.30 Uhr | Weltempfang Salon - Halle 3.1,L 25

Eine Veranstaltung des Deutschen Kulturforums östliches Europa in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Buchmesse.

Lage


Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

2016-10-19 00:00:00
2016-10-23 23:59:00