Literaturgeschichte

  • 20.03.2019

    Verlust und Wiedergewinnung der Mitte

    Von Andreas Breitenstein […] Mit der von der deutschen Romantik induzierten Entwicklung des tschechischen Nationalismus einher ging ein bedeutender kultureller Aufschwung, es entstanden das Nationalmuseum und das Nationaltheater. Um 1860 verlor die deutschsprachige Bevölkerung die demografische Mehrheit, die sie seit dem Mitt ...
  • 28.05.2018

    Kafka-Handschrift für 150.000 Euro versteigert

    Von kpn/sda […] Die beiden Autoren (Kafka und Max Brod – Anm. d. Red.) hätten im Jahr 1911 gemeinsam einen Roman mit dem Titel »Richard und Samuel« schreiben wollen. Inhalt sollte eine gemeinsame Reise der beiden Hauptfiguren, die für die Autoren selbst stehen sollten, durch die Schweiz und Norditalien sein. Das P ...
  • 03.01.2010

    Ein Mann, ein Buch

    Von Jörg Bernhard Bilke […] Geboren am 13. März 1933 im estnischen Tartu, war von Wilpert mit den Eltern und seiner Schwester während des Zweiten Weltkriegs nach Deutschland umgesiedelt worden und studierte in Heidelberg Literaturwissenschaft, Altphilologie und Philosophie. Noch mitten im Studium, erarbeitete er mit dem jug ...
  • Blättern:

    Seite von 1