Waldenburg/Wałbrzych

  • 22.03.2019

    Polnischer Goldzugjäger findet doch noch einen Schatz

    Von Florian Stark […] Nun hat der Hobbyarchäologe gleichsam nebenbei einen anderen, richtigen Schatz entdeckt. Im Brotberuf Bauunternehmer, wurde er vor einigen Jahren bereits mit der Restaurierung von Schloss Adelsbach im gleichnamigen Ort (heute: Struga) in Niederschlesien beauftragt. Dabei stieß er jetzt auf eine ganze Ga ...
  • 29.11.2018

    Codename »Riese« – Das heikle Geschäft mit Hitlers Hinterlassenschaften

    von Solveig Grothe […] Im September 1943 erging der Auftrag aus der Wehrmachtsadjutantur an die Organisation Todt (OT), eine paramilitärische Bautruppe der Nazis. Im November rückten im Eulengebirge die ersten Arbeiter an. Sie schachteten Gräben, verlegten Schienen, befestigten Straßen; sie gossen Fundamente und trieben Du ...
  • 12.09.2016

    Weg mit dem Kohlenstaub, rein in den Goldrausch

    Von Gabriele Lesser […] Die grau-depressive Bergarbeiterstadt blüht geradezu auf. Die vielen Touristen bringen Geld in die Stadt. Häuser werden renoviert und bunt gestrichen, neue Restaurants und Souvenirläden eröffnet. Viele Einwohner hoffen nun, dass das »Goldzug« nie gefunden wird und Wałbrzych goldenen Zeiten entgeg ...
  • 03.04.2016

    Joanna Bator: »Schreiben, um zu verstehen«

    Gespräch: Radek Knapp […] Standard: Wenn jemand sagt, Sie seien eine polnische Autorin, sträubt sich da etwas?Bator: Natürlich bin ich eine polnische Autorin! Ich schreibe in der schönsten der europäischen Sprachen. Ich werde nie in einer anderen Sprache meine Prosa schrei ...
  • Blättern:

    Seite von 1