Verlag

  • 20.03.2019

    Der fremd gewordene Nachbar

    Von Susanne Lenz […] Es waren Deutsche aus der Gegend um Aachen, die sich in Brünn schon im 13. Jahrhundert niederließen. Später kamen Fabrikantensöhne, Zweit- oder Drittgeborene, darunter zahlreiche Juden. Sie erbten nichts, aber das Wissen hatten sie, und in Brünn bauten sie jenseits der Stadtgrenze in den Sümpfen Prod ...
  • 11.06.2018

    Das georgische Wunder: Am östlichsten Rand Europas wächst der Büchermarkt

    Von Claudia Mäder […] Auf diese Eigenständigkeit zu pochen, war lange Zeit ein Mittel, sich seiner selbst zu vergewissern. Unzählige Male ist Georgien im Verlauf seiner Geschichte von fremden Mächten erobert worden – Tbilissi allein hat 29 Einnahmen und Zerstörungen erlebt –, und ab 1801 stand das Land während fast 2 ...
  • 24.02.2016

    Isabel Röskau-Rydel (Hrsg.): Zwischen Akkulturation und Assimilation

    »Am Beispiel von zehn deutsch-österreichischen Beamtenfamilien werden die beruflichen Karrieren und Lebenswelten der Familien auf der Grundlage veröffentlichter und unveröffentlichter Quellen über mehrere Generationen hinweg bis 1918, zum Teil auch bis 1945, skizziert. Eine besondere Berücksichtigung findet dabei die Frage, welche Faktoren die ...
  • 13.01.2016

    Urszula Bonter, Detlef Haberland, Siegfried Lokatis, Patricia Blume (Hrsg.): Verlagsmetropole Breslau 1800–1945

    »Die schlesische Landeshauptstadt Breslau gehörte bis 1945 zu den großen Verlagsmetropolen im deutschsprachigen Raum mit einem großen Wirkungsbereich, was die wissenschaftlichen Bezüge und die Autoren betraf. Rund 300 Verlage und verlagsähnliche Institutionen waren ausgesprochen produktiv in allen literarischen Sparten. Breslau war der Sitz v ...
  • 16.12.2014

    Er baut am bayerisch-böhmischen Pompeji

    von Annette Kraus ...
  • 22.10.2003

    WOSTOK Verlagsgesellschaft mbH

    Kontakt: Am Comeniusplatz 5 10243 Berlin Tel.: 0049 30 44008036 Fax: 0049 30 44008038 E-Mail: redaktion[at]wostok.de Internet: www.wostok.de ...
  • 20.10.2003

    Haus der Ungarndeutschen

    Kontakt Lendvai utca 22 H-1062 Budapest T.: +36 1 269 1082 T.: +36 1 269 1081 F.: +36 1 269 1080 E-Mail: info[at]hdu.hu Internet: www.hdu.hu Profil Das Haus der Ungarndeutschen befindet sich im repräsentativen Diploma ...
  • 18.09.2003

    Wieser Verlag

    Kontakt: Ebentaler Straße 34b A – 9020 Klagenfurt T. +43 463 37036 F. +43 463 37635 E-Mail: office[at]wieser-verlag.com Internet: www.wieser-verlag.com Profil: Im Kulturaustausch mit den postjugoslawische ...
  • 28.08.2003

    Stiftung Kulturwerk Schlesien

    Kontakt Kardinal-Dörpfner-Platz 1 97070 Würzburg T. +49 931 53696 F. +49 931 53649 E-Mail: info[at]kulturwerk-schlesien.de Internet: www.kulturwerk-schlesien.de Profil Au ...
  • 11.08.2003

    fibre Verlag

    Kontakt: Inh. Dr. Peter Fischer Martinistr. 37 D-49080 Osnabrück T. +49 541 431838 F. +49 541 432786 E-Mail: info[at]fibre-verlag.de Internet: www.fibre-verlag.de Profil: Verlag für Bücher aus und über Osteuropa. ...
  • 11.08.2003

    Böhlau Verlag

    Kontakt Verlagsanschrift Österreich: Firma Böhlau Verlag GmbH & Co.KG Wiesingerstraße 1 A-1010 Wien T. +43 01 330 24 27 F. +43 01 330 24 32 E-Mail: info[at]boehlau-verlag.com Verlagsanschrift Deutschland: Firma Böhlau Verlag GmbH & Cie. Ursulaplatz 1 D-50668 Köln T. +49 ...
  • Blättern:

    Seite von 1