Henry van de Velde

  • 12.10.2007

    Drei Überraschungen

    Konferenz und Buch zur Kunst im beginnenden 20sten Jahrhundert: »Henry van de Velde in Polen/w Polsce. Die Innenarchitektur im Sanatorium Trebschen/Trebiechów« Eine große Überraschung war es schon, als im Oktober 2003 zu einer Pressekonferenz in die kleine polnische Ortschaft Trzebiechów im Landkreis Zielona Góra gelade ...
  • 06.03.2007

    Antje Neumann und Brigitte Reuter (Hg.): Henry van de Velde in Polen

    Im rund hundert Kilometer südöstlich von Frankfurt an der Oder gelegenen Ort Trebschen/Trzebiechów wurde 2002 eine vergessene künstlerische Hinterlassenschaft des belgischen Jugendstil-Designers Henry van de Velde wiederentdeckt: die Innenausstattung eines 1903 bis 1905 errichteten ehemaligen Sanatoriums. Im Jahr 2005 legte man dort Schablonenma ...
  • Blättern:

    Seite von 1