Brandenburg

  • 24.08.2019

    Villa Wolf in Gubin soll Teil von Architekturroute werden

    Von Daniel Schauff […] Es sind nur kleine Schritte. Um die Villa Wolf ist es in den vergangenen Monaten ruhig geworden. Nach einem medienwirksamen Fachstreit über den Wiederaufbau meldet sich nun Florian Mausbach, Initiator einer Rekonstruktion, noch einmal zu Wort. […] Mausbach, ehemaliger Präsident des Bundesamtes für B ...
  • 30.08.2018

    Siebenbürgen und Brandenburg erarbeiten gemeinsam europäischen Horizont

    von Klaus Philippi Hermannstadt. Eine Delegation der Agentur für Regionale Entwicklung der Region Zentrum Siebenbürgen (ADR Centru) hat kürzlich eine Reise nach Ostdeutschland unternommen, um erneut jenen beiderseitigen Partnerschaftsvertrag zu ehren, den die südsiebenbürgische Region der Verwaltungskreise ...
  • 13.04.2018

    Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte

    Kontakt Kutschstall Am Neuen Markt 9 14467 Potsdam T.: +49 (0) 331 620 85-50 F.: +49 (0) 331 620 85-59 E-Mail: info[at]hbpg.de Internet: www.hbpg.de Profil: Das Haus der Brandenburgisch-Preußischer Geschichte ist ...
  • 16.01.2018

    Warum Polnisch in der Uckermark immer wichtiger wird

    Von Riccardo Wittig […] Dass in der Kindertagesstätte Polnisch angeboten wird, war der Wunsch deutscher Eltern. Die Kita betreut 114 Mädchen und Jungen, jedes viertes Kind in der Einrichtung hat polnische Wurzeln. »Wir haben den Wunsch ernst genommen«, sagt Kita-Leiterin Anke Lange. »Vorbilder aus anderen Einrichtungen ha ...
  • 19.09.2017

    Hilfen für den Pommernadler

    von Jürgen Drewes […] Der erstmals 1831 wissenschaftlich beschriebene Schreiadler kam in der ehemaligen preußischen Provinz Pommern häufig vor, weshalb er Aquila pomarina genannt wurde. Der Adler mit bis zu 67 Zentimetern Körperlänge und 160 Zentimetern Flügelspannweite war einst bis ins westliche Deutschland verbreitet, ...
  • 08.09.2017

    Die Neumark. Brandenburg jenseits der Oder

    »Vor mehr als zwanzig Jahren, im März 1996, erschien schon einmal eine Ausgabe unserer Zeitschrift, die sich dem ›Land rechts der Oder‹ widmete. Damals lautete die rhetorische Eingangsfrage: Wer weiß noch, wo die Neumark liegt? Damals dürften sich nur wenige gemeldet haben. Die Vertreibung der Deutschen aus den östlichen Kreisen Bra ...
  • 28.02.2017

    Reformation im östlichen Europa – Pommern und Ostbrandenburg

    Im Herzogtum Pommern, seit seiner Entstehung im 12./13. Jahrhundert Teil des Heiligen Römischen Reichs, begannen die Geistlichen der Städte um 1520, Luthers Lehren zu predigen. Die Durchführung der Reformation war jedoch von Ause ...
  • 28.10.2016

    Lieder für die »Ketzer«

    Von Holger Catenhusen […] Kunzendorf will in seinem vom Potsdamer Kantor Matthias Trommer musikalisch begleiteten Vortrag auch auf eine musikgeschichtliche Besonderheit der Böhmischen Brüder eingehen: Manche von ihnen verwendeten damals – mitten im tschechischen Sprachraum – ein deutschsprachiges Liederbuch. Dass für di ...
  • 18.11.2015

    Von Gablonz nach Neuheim

    Der Anblick der ihnen zugedachten Unterkünfte war für die Ankömmlinge ein Schock. »Die Häuser waren in einem katastrophalen Zustand«, stellte Hans Schmutzer, einer der künftigen Bewohner, deprimiert fest. Türen und Fenster waren heraus gerissen, ebenso Schlösser, Steckdosen und Schalter. Halbe Dächer fehlten. Keller waren vermauert und mit ...
  • 26.01.2015

    Die Neumark erfahren

    Am verlängerten Wochenende vom 9. (Christi Himmelfahrt) bis 12. Mai 2013 führte das Deutsche Kulturforum östliches Europa eine Exkursion per Fahrrad durch, in der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Einblicke in die vielfältige Kultur- und Naturlandschaft der Warthemündung gewinnen konnten. ...
  • 00.00.0000

    ...
  • 24.06.2014

    »Ich freue mich sehr, dass sich das Deutsche Kulturforum östliches Europa Themen zuwendet, die das geistig-kulturelle Leben in Deutschland aus der osteuropäischen Perspektive bereichern.«

    Siebenbürgische Zeitung, 24.06.2014 […] Die Wanderausstellung wurde am 3. Juni in der Botschaft Rumäniens in Berlin im Beisein des Botschafters Dr. Lazăr Comănescu sowie zahlreicher Abgeordneter des brandenburgischen Landtags sowie des Bundestags eröffnet und wird nun in verschiedenen Orten Brandenburgs und ...
  • 22.05.2013

    Die Neumark erfahren

    Am verlängerten Wochenende vom 9. (Christi Himmelfahrt) bis 12. Mai 2013 führte das Deutsche Kulturforum östliches Europa eine Exkursion per Fahrrad durch, in der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Einblicke in die vielfältige Kultur- und Naturlandschaft der Warthemündung gewinnen konnten. Die Gruppe von 12 Radlern traf sich am Donners ...
  • 14.01.2013

    Innovation und Tradition

    Hinrich Brunsberg (um 1350 bis nach 1428) ist einer der bedeutendsten spätgotischen Baumeister und als solcher einer der wenigen namentlich bekannten im Bereich der Backsteingotik im südlichen Ostseeraum. Ausgangspunkt, eine bestimmte Architekturgestaltung mit seinem Namen zu verbinden, ist die Bauinschrift an der Brandenb ...
  • Blättern:

    Seite von 1