Mark Brandenburg

  • 16.05.2019

    Nachbarschaftshilfe aus Polen

    Von Vanja Budde […] Aus dem Fenster blickt er (Frank Gotzmann, Amtsdirektor im Bezirk Gartz – Anm. d. Red.) auf die Oder, den gemächlich dahin fließenden Grenzfluss zum Nachbarland Polen. Eine Nachbarschaft, die das deutsche Grenzgebiet belebe, sagt Frank Gotzmann: »Wir sind so weit ab hier im Nordosten Brandenburg ...
  • 08.05.2019

    Des Dichters Vorbild

    Als Theodor Fontane 1872 einen Aufsatz über Willibald Alexis veröffentlichte, pries er diesen als »ganz große Nummer« und sein geistesverwandtes Vorbild. Tatsächlich ist Fontane ohne Alexis‘ historische Romane kaum zu denken. Wer ist dieser Willibald Alexis, der heute – sehr zu Unrecht – nahezu vergessen ist? Als Begründer des deutschen ...
  • 13.04.2018

    Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte

    Kontakt Kutschstall Am Neuen Markt 9 14467 Potsdam T.: +49 (0) 331 620 85-50 F.: +49 (0) 331 620 85-59 E-Mail: info[at]hbpg.de Internet: www.hbpg.de Profil: Das Haus der Brandenburgisch-Preußischer Geschichte ist ...
  • 08.09.2017

    Die Neumark. Brandenburg jenseits der Oder

    »Vor mehr als zwanzig Jahren, im März 1996, erschien schon einmal eine Ausgabe unserer Zeitschrift, die sich dem ›Land rechts der Oder‹ widmete. Damals lautete die rhetorische Eingangsfrage: Wer weiß noch, wo die Neumark liegt? Damals dürften sich nur wenige gemeldet haben. Die Vertreibung der Deutschen aus den östlichen Kreisen Bra ...
  • 28.10.2016

    Lieder für die »Ketzer«

    Von Holger Catenhusen […] Kunzendorf will in seinem vom Potsdamer Kantor Matthias Trommer musikalisch begleiteten Vortrag auch auf eine musikgeschichtliche Besonderheit der Böhmischen Brüder eingehen: Manche von ihnen verwendeten damals – mitten im tschechischen Sprachraum – ein deutschsprachiges Liederbuch. Dass für di ...
  • 16.06.2015

    Innovation und Tradition

    Hinrich Brunsberg (um 1350 bis nach 1428) ist neben den Parlern einer der bedeutendsten und auf dem Gebiet der Backsteinarchitektur einer der wenigen namentlich bekannten mittelalterlichen Baumeister im südlichen Ostseeraum. Das Buch stellt die mit seinem Namen verbundenen Kirchen, Rathäuser und Stadttore in Pommern und der Mark Brandenburg vor. S ...
  • 14.04.2015

    Hermsdörfer dieser Welt …

    Kaum hatte ich das 270 Seiten starke Hardcover mit dem Titel Hermsdorf. Von Ochelhermsdorf bis Hinterhermsdorf auf den schmalen Tisch im ICE-Großraumabteil gelegt, beugte sich die junge Frau gegenüber vor, kniff die Augen zusammen und sagte: »Hinterhermsdorf – kenne ich!« Ich glücklicherweise inzwischen auch, wenn auch nur dank eben ...
  • 14.01.2013

    Innovation und Tradition

    Hinrich Brunsberg (um 1350 bis nach 1428) ist einer der bedeutendsten spätgotischen Baumeister und als solcher einer der wenigen namentlich bekannten im Bereich der Backsteingotik im südlichen Ostseeraum. Ausgangspunkt, eine bestimmte Architekturgestaltung mit seinem Namen zu verbinden, ist die Bauinschrift an der Brandenb ...
  • Blättern:

    Seite von 1