Jugend

  • 20.06.2019

    Schüler aus Oberfrohna erhalten Auszeichnung

    […] Wie Schulleiterin Sabine Wilske erläutert, hatten mehrere Achtklässler dabei geholfen, ein Modell eines Flüchtlingstrecks zu bauen. Dieses stellt das Elend jener Menschen dar, die 1945 ihre Heimat zum Beispiel in Ostpreußen verlassen mussten und nach Westen zogen. […] ...
  • 15.05.2019

    Georg Dehio-Kulturpreis: Preisträger 2019 stehen fest

    Hauptpreis | Förderpreis | Preisverleihung | Jury | Veranstaltungen | ...
  • 10.10.2018

    Mit dem Mountainbike auf Stifters Spuren

    […] Zur Tradition gehört eigentlich im Rahmen des Sportunterrichts die Wallfahrt nach Wollaberg. Heuer jedoch haben sich die Organisatoren Hans Simmerl, Stefan Böhm und Peter Hartl für eine Exkursion mit dem Mountainbike mit dem Thema »Auf den Spuren von Adalbert Stifter« anlässlich des 150.Todestages des Dichters entschieden. […] ...
  • 21.09.2018

    In Schlesien bin ich der Deutsche – in Deutschland der Pole

    Der Besuch des deutschen Minderheitssenders Radio »Mittendrin« in Ratibor war am Samstag, 15. September, der erste gemeinsame Programmpunkt der sechs Schülerreporter aus dem Märkischen Kreis und dem Partnerkreis Ratibor. Das Internetradio ist ein Projekt des Deutschen Freundschaftskreises im Bezirk Schlesien (DFK) und fungiert als Informationspo ...
  • 17.07.2018

    Jugendliche erkunden deutsch-polnische Beziehungen

    […] Jonas Leiber besucht den Geschichtsleistungskurs am Zeppelin-Gymnasium. Einen persönlichen Bezug zu dem Thema hat er auch: Seine Großmutter kommt aus Schlesien. Die Mutter von Christian Geng ist aus Russland ausgesiedelt und Enes Senkulag hat türkische Wurzeln. Betreut werden die Schüler von Thomas Miebach, Geschichtslehrer am Zeppelin-Gym ...
  • 06.07.2017

    Die Enkel interessieren sich für ihre Herkunft

    Von Sabine Brakhan Das Ende des Zweiten Weltkrieges liegt mittlerweile 72 Jahre zurück. Auf den Krieg folgten Flucht und Vertreibung für unzählige Menschen aus den deutschen Ostgebieten. Die damalige Flüchtlingsgeneration, die sich unter anderem im Neumarkter Verein engagierte, ist mittlerweile in die Jahre gekommen beziehu ...
  • 06.06.2017

    Ein Treffen für alle Generationen

    Von Ida König […] Unter den tausenden Besuchern hat wohl nur noch ein kleiner Teil die Vertreibung nach dem Zweiten Weltkrieg miterlebt, inzwischen interessieren sich aber Kinder und Enkel für die Geschichte ihrer Familien und damit für die bunte Kultur aus dem Sudetenland. Das zeigt sich auch beim Volkstumsabend am Samstag ...
  • 04.05.2017

    Sagen und Märchen meiner Region

    Team | Termine & Orte | Ansprechpartner | Vergangenes In Transnistrien und Südungarn veranstaltet das Deutsche Kulturforum östliches Europa im Lauf des Jahres 2019 Erzähl- und Schreibworkshops mit Kindern, Jugendlichen, ...
  • 24.01.2017

    Radek Aubrecht, Wolfgang Schwarz (Hrsg): Das deutschsprachige Prag

    Das unter der Regie von Dr. Radek Aubrecht von Schülern des Prager Gymnasiums »Na Zatlance« erstellte Buch Německy mluvící Praha ist nun in deutscher Übersetzung von Wolfgang Schwarz erschienen. Der Band wurde um einige historische und aktuelle Fotografien ergänzt, um sich auch i ...
  • 28.09.2016

    Polnische Gastfreundschaft beeindruckt Friesoyther

    von eb […] Mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen ging es schließlich während einer Nachtfahrt wieder Richtung Heimat. »Die Zeit in Polen war toll, weil wir neue und alte Freunde kennengelernt und wiedergesehen haben. Ich würde sehr gerne wieder hinfahren«, fasste Katharina Mai (14) ihre Eindrücke zusammen. Lehrer ...
  • 17.04.2016

    Schule kooperiert mit Westpreußenmuseum

    […] Ziel dieser Kooperation ist es, das Museum als außerschulischen Lernort zu nutzen, den Schülern Wissen um diese deutsch-polnische Kulturregion zu vermitteln und die Kultur erlebbar zu machen. »Auf der anderen Seite war es schon immer mein Wunsch, das Westpreußische Landesmuseum mit Leben zu erfüllen, es zu einem lebenden, einem lebendigen ...
  • 19.01.2016

    Junge Tschechen fragen nach

    […] So war beispielsweise ein 16-jähriger tschechischer Jugendlicher mit der Kamera unterwegs, um verfallene ehemals deutsche Dörfer und außerdem verfallene Grabdenkmäler mit deutschen Inschriften zu dokumentieren. In der Reihe »Nachbarn« hat auch das Bayerische Fernsehen darüber berichtet. Reitberger: »Die junge Generation in der Tschechi ...
  • 29.11.2015

    Vergesst nicht unsere Geschichte

    Von Nils Kopp Welche Geschichte hat das Dorf, in dem ich aufgewachsen bin? Wie wurde hier früher gelebt? Solche Fragen blieben über viele Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg für viele jüngere Bewohner in den tschechischen Grenzregionen unbeantwortet oder sie wagten sie nicht zu stellen. Ein Grund: Die Hinzugezogenen hatten kein ...
  • 22.11.2015

    Jugend entdeckt die deutsche Vergangenheit

    Von Nils Kopp […] Der heute 16-jährige Luděk Němec aus Budweis war schon als Kind hier mit seinen Eltern, um den Urlaub zu genießen. Irgendwann fragte er sich, was hier für Ruinen stehen, wer darin gelebt hatte. Vor vier Jahren forschte er nach, nahm Kontakt auf mit den Familien der Vertriebenen und hört zum ersten Mal v ...
  • 01.06.2015

    Preis geht nach Weilburg

    Nassauische Neue Presse, 30.05.2015 »[...] Ralph Gorenflo,Thomas Schäfer und Werner Röhrig haben eine Video-DVD erstellt, die die Flucht und Vertreibung der Deutschen aus ihrer Heimat dokumentiert und in einer 50-minütigen Zusammenfassung medial präsentiert. Die Dokumentation greift eindrucksvoll die Flucht und Vertreibung ...
  • 17.04.2015

    Christian Glass (Hrsg.): Kinderwelten entlang der Donau

    »Wie donauschwäbische Kinder bis zum Zweiten Weltkrieg heranwuchsen und was sie prägte, veranschaulichen viele Lebensgeschichten. Ungewöhnliche Exponate entführen in eine ferne, längst vergangene Welt, in der Gehorsam und Pflichtbewusstsein hoch im Kurs standen. Kinder sprachen ihre Eltern mit ›Ihr‹ an, Mädchen begannen mit acht J ...
  • 12.03.2013

    Deutsche Jugend in Europa (DJO)

    Kontakt: Kuglerstr. 5 10439 Berlin T.: 030-446778-0 F.: 030 - 44 67 78 11 E-Mail: info[at]djo.de Internet: www.djo.de Profil: Die djo-Deutsche Jugend in Europa ist ein gemeinnütziger, überparteilicher ...
  • 18.05.2011

    Festakt in Prag: Zehn Jahre Deutsch-tschechisches Jugendforum

    Mit einer Festveranstaltung beging das Deutsch-Tschechische Jugendforum (DTJF) am 6. Mai 2011 im Palais Lobkowitz, dem Sitz der Deutschen Botschaft in Prag, sein zehnjähriges Bestehen. Zugleich zeigte das aktuelle Jugendforum, das DTJF 2009–2011, seine Arbeit in einer Abschlusspräsentation. Nach Grußworten des Botschafters und Hausherr ...
  • 11.02.2009

    Entschlüsselte Botschaften

    Von Antje Horn-Conrad […] Was die Kinder auf ihrer Flucht erlebten, dokumentieren Briefe und Tagebücher, die die in Deutschland aufgewachsene, jetzt in Israel lebende Kulturwissenschaftlerin Orly Selinger für ihre Dissertation sichtete. Auf Einladung des Deutschen Kulturforums östliches Europa kam sie in der vergangenen Woc ...
  • 20.01.2009

    Radiosender gegen Stalin

    Von Henri Kramer […] Im Malteser Treffpunkt Freizeit wird der Mann aus Thüringen am 30. April über seine Geschichte berichten – der Vortrag ist ein Höhepunkt der neuen Veranstaltungsreihe »Treffpunkt Geschichte«, bei der Potsdamer Grundschüler die jüngere deutsche Historie kennen lernen sollen. […] In diesem Januar ...
  • Blättern:

    Seite von 2