21.03.2019 - 24.03.2019
Leipziger Buchmesse, Halle 4, Stand E408
Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Deutschland

Das Deutsche Kulturforum östliches Europa auf der Leipziger Buchmesse 2019

Präsentation des aktuellen Publikationsprogramms | Eigene und Partnerveranstaltungen

Vom 21. bis 24. März 2019 stellt das Deutsche Kulturforum östliches Europa seine Neuerscheinungen und sein Gesamtprogramm auf der Leipziger Buchmesse aus. Neben seinen eigenen Titeln zeigt das Kulturforum an seinem Stand auch zahlreiche interessante Publikationen anderer von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien geförderter Institutionen, die sich mit der Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa beschäftigen.

Die Veranstaltungen des Kulturforums auf der Leipziger Buchmesse 2019:

Freitag, 22. März 2019
16:00 Uhr bis 16:30 Uhr | Buchvorstellung und Gespräch
Donauschwaben – Deutsche Siedler in Südosteuropa
Forum OstSüdOst Halle 4, Stand E501

Buchvorstellung und Gespräch mit den Christian Glass und Harald Roth, den Direktoren der beiden herausgeber Donauschwäbisches Zentralmuseum Ulm und Deutsches Kulturforum östliches Europa

In Kooperation mit dem Donauschwäbisches Zentralmuseum

Samstag, 23. März 2019
14:00 Uhr bis 14:30 Uhr | Buchvorstellung und Gespräch

Forum OstSüdOst Halle 4, Stand E501

Buchvorstellung und Gespräch mit dem Autor Arne Franke und Ariane Afsari vom Deutschen Kulturforum östliches Europa

Veranstaltungen unserer Partner auf der Leipziger Buchmesse 2019:

Donnerstag, 21. März 2019
11:30 Uhr bis 12:00 Uhr | Diskussion
Kreisau als deutsch-polnischer Erinnerungsort – 75 Jahre »20. Juli 1944«
Forum OstSüdOst Halle 4, Stand E501

Es diskutieren Jens Baumann, Lars-Arne Dannenberg und Annemarie Franke; Moderation: Frank-Lothar Kroll

In Kooperation mit der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen

Freitag, 22. März 2019
11:30 Uhr bis 12:00 Uhr | Gespräch
Akteur im Stillen. Enno Meyer und die Aussöhnung mit Polen und Juden
Forum OstSüdOst Halle 4, Stand E501

Bernd Karwen im Gespräch mit Burkhard Olschowsky

In Kooperation mit dem Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa – BKGE und dem Polnischem Institut Berlin - Filiale Leipzig

Weitere Informationen auf den Internetseiten der Leipziger Buchmesse

Gastland der Leipziger Buchmesse 2019 ist Tschechien unter dem Motto »Ahoj Leipzig«

Gesamtverzeichnis der Publikationen des Deutschen Kulturforums

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

2019-03-21 00:00:00
2019-03-24 00:00:00