02.07.2013 - 31.07.2013
Humboldt-Universität – Senatssaal
Unter den Linden 6, 10117 Berlin

Zwischen Adria und Donau

Kroatiens kulturelle Vielfalt

Kroatien – das ist Vielfalt auf kleinstem Raum. Auf einer Fläche, etwas größer als Niedersachsen, leben 23 verschiedenen Nationen. Die Landschaften zwischen Adria und Donau könnten nicht unterschiedlicher sein. So wechselvoll wie die Natur ist auch die Geschichte des Landes. Kroatien verbindet Ost und West, den mediterranen mit dem pannonischen Raum.

Diese Brückenlage zeigt sich auch am römischen, osmanischen, habsburgischen und jugoslawischen Erbe. Mehr als zwei Jahrhunderte prägten auch Deutsche und Österreicher das Land mit – bis der Zweite Weltkrieg, Flucht, Vertreibung und Internierung das friedliche Zusammenleben beendeten.

Eine Wanderausstellung des Donauschwäbischen Zentralmuseums und der Kulturreferentin

Lage

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

2013-07-02 00:00:00
2013-07-31 00:00:00